D 40.1 S Deutz D40.1 S 2. Zylinder qualmt weiß

Diskutiere Deutz D40.1 S 2. Zylinder qualmt weiß im Forum D-Serie im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo Mein Deutz D40 qualmt wei? aus dem 2. Zylinder. Richt auch etwas nach unverbrannten Diesel. Einspritzdüsen alle 3 neu, abgedrückt +125bar...
Razor884

Razor884

Beiträge
12
Likes
1
Hallo

Mein Deutz D40 qualmt wei? aus dem 2. Zylinder.
Richt auch etwas nach unverbrannten Diesel.
Einspritzdüsen alle 3 neu, abgedrückt +125bar durch Deutz Firma eingestellt.
Einspritzpumpe wurde auch erneuert und von Boschdienst überholt
Ventile eingestellt
Kompressionsdruckprüfung wurde auch gemacht 30 -40 bar
Zylinder auf gemacht, Kolbenringe i.O..

Hat jemand eine Idee was das sein soll.

Mfg. Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
krammerreini

krammerreini

Beiträge
1.953
Likes
2.403
Servus Thomas,

wurden die neuen Düsen abgedrückt und eingestellt?

Wenn nein, ausbauen und abdrücken (lassen).
Wenn ja, Düse vom betroffenen Zylinder mit Düse aus anderem Zylinder tauschen und prüfen, ob der Fehler mitwandert.
Wenn ja, Düse defekt ( gibts öfter mal, dass auch neue Düsen Schrott sind),
wenn nein liegt der Fehler höchstwahrscheinlich an der Einspritzpumpe.

Was hat denn die Kompressionsprüfung für Werte ergeben?
Wurde das Spaltmaß geprüft?

Grüße vom
Reini
 
Lausbua

Lausbua

Beiträge
1.946
Likes
1.879
Servus Thomas,

wie schaut denn der Zylinderkopf aus? Hat er einen fetten Riß zwischen den Ventilen? Wie schauen die Ventilsitze aus? Sind die Ventile auch dicht? Oder noch einfacher, was mir auch schon passiert ist, hast du die Einspritzdüsen auch fest gezogen?
Was hat der Kompressionstest denn ergeben?


LG Emanuel
 
Razor884

Razor884

Threadstarter
Beiträge
12
Likes
1
Also Düsen wurden von Deutz abgedrückt und eingestellt.
Düsen habe ich auch untereinander getauscht. Qualmt trotzdem.
Pumpe wurde von Boschdienst überholt.
Kolben war etwas stark Russ verkorkt oben.
Zylinder von innen am Rand.
Es ist ein ganz kleiner Spannungsriss im Kopf zwischen den Ventilen
Ventile, Schaft alles gut
Einspritzdüsen sind fest angezogen
 

Anhänge

  • IMG-20220906-WA0004.jpeg
    IMG-20220906-WA0004.jpeg
    285,1 KB · Aufrufe: 62
Zuletzt bearbeitet:
Razor884

Razor884

Threadstarter
Beiträge
12
Likes
1
es qualmt nur der 2 Zylinder
 
O

Oberwesterwälder

Beiträge
2.365
Likes
2.068
Hallo Thomas

weißer Qualm nur nach dem Start?
Könnte sein das eine Glühkerze defekt ist.


Gruß Martin
 
Razor884

Razor884

Threadstarter
Beiträge
12
Likes
1
nein.
bei ganz geringer umdrehung und bei vollast.
Mit mittlerer Drehzahl gehts
 
motorschrauber

motorschrauber

Beiträge
434
Likes
136
Dreh mal den Förderbeginn etwas früher und schau mal wie er dann läuft.
 
Razor884

Razor884

Threadstarter
Beiträge
12
Likes
1
Ok
 
Razor884

Razor884

Threadstarter
Beiträge
12
Likes
1
Kompression ist jetzt bei allen Zylindern 22-24bar
Spaltmaß hat er jetzt 1,50mm
Sollmaß: 1,4-1,6mm
Habe jetzt das Problem mit dem
Förderbeginn.
Wie kann man den am besten einstellen bei dem F3L712 Motor.
Gibt ja ein Video, aber das ist ein 912 Motor, wo man die Esp verdrehen kann.
Geht bei meiner nicht
Hab zwar 2 Bilder, komme aber nicht wirklich klar
 

Anhänge

  • Screenshot_20221011_193211_com.google.android.apps.docs.jpg
    Screenshot_20221011_193211_com.google.android.apps.docs.jpg
    351,4 KB · Aufrufe: 41
  • Screenshot_20221011_193206_com.google.android.apps.docs.jpg
    Screenshot_20221011_193206_com.google.android.apps.docs.jpg
    339,8 KB · Aufrufe: 48
S

swd40

Beiträge
1.367
Likes
415
Moin,

die F3L712 haben zwischen Pumpe (PE3A.. ) und Motor eine Hardi-Scheibe an der man den FB einstellen kann. Übrigens ist das oben im Screenshot '... die beiden Schrauben a ...' neben der Zeichnung vom Spritzversteller. Siehe auch Seite 44 im 712er WHB (da kommt die Zeichnung her, leider sind die Schrauben, Hardischeibe und ESP-Klaue nicht weiter bezeichnet).

Die F3L812/912 haben die Pumpe (PES3A...) direkt an den Motor angeflanscht, da wird die Pumpe am Flansch verdreht.

Gruß,
Josef
 
Zuletzt bearbeitet:
ahomt

ahomt

Moderator
Beiträge
1.047
Likes
249
Die F3L812/912 haben die Pumpe (PES3A...) direkt an den Motor angeflanscht, da wird die Pumpe am Flansch verdreht.
moin
so wird die Pumpe grob positioniert. die Einstellung erfolgt über das Einspritzpumpenantriebsrad.

das Verdrehen der Pumpe würde auch zu Spannungen in den Einspritzleitungen führen

VG
 
S

swd40

Beiträge
1.367
Likes
415
moin
so wird die Pumpe grob positioniert. die Einstellung erfolgt über das Einspritzpumpenantriebsrad.

das Verdrehen der Pumpe würde auch zu Spannungen in den Einspritzleitungen führen

VG
Moin,

stimmt, das hatte ich quasi viel zu kurz beschrieben. Wesentlicher Unterschied ab den 812ern ist der Wegfall der Klaue mit der Hardischeibe. Siehe zb. WHB 812, S. 130. Da ist unter 5. die Einstellung am Antriebsrad, unter 6. auch das Verdrehen der ESP beschrieben.

Hier ging es aber eigentlich um 712 und warum die Anleitung von Wilfried für den 912 nicht 100% zum 712 paßt. Die Verstellung ist durch die Hardischeibe anders.

Gruß,
Josef
 
Razor884

Razor884

Threadstarter
Beiträge
12
Likes
1
Ich habe das jetzt von Wilfried von Youtube Esp FB einstellen probiert. Hat bei dem 712 auch funktioniert, Rest konnte man an der Hardischeibe einstellen

Morgen noch einmal Ventilspiel einstellen da er immer noch qualmte.
Dann hätte ich aber alles am Deutz D40.1S gemacht.

Neue Esp
Neue Einspritzdüsen + abgedrückt
Neue Dichtungen
Kompression zwischen 22-24bar eingestellt.
Ventile gereinigt.
Kolbenringe kontrolliert und vermessen
FB eingestellt

Mehr geht doch nicht mehr
 
Zuletzt bearbeitet:
S

swd40

Beiträge
1.367
Likes
415
Moin,

Du schreibst nichts vom Tankfilter, Fußventile und den Zuleitungen ... Hattest Du das geprüft? Kommt ordentlich Diesel am Zulauf der ESP?

Gruß,
Josef
 
Razor884

Razor884

Threadstarter
Beiträge
12
Likes
1
Moin,

Du schreibst nichts vom Tankfilter, Fußventile und den Zuleitungen ... Hattest Du das geprüft? Kommt ordentlich Diesel am Zulauf der ESP?

Gruß,
Josef
Filter im Tank waren neu.
Diesel kommt an der Esp an. Kraftstoffleitung zu den Düsen hätte ich nicht kontrolliert. Nur die für zylinder 1 gestern.
Auch die Einspritzdüsen hin her getauscht ob der Fehler mit wandert.

Qualmt immer noch der 2 Zylinder. Echt spanisch
 
Thema: Deutz D40.1 S 2. Zylinder qualmt weiß

Ähnliche Themen

A2L 514 raucht auf einem Zylinder

Deutz D40s defekter zylinder

F2L 612/6 Einspritzpumpen

D 40.2 (D 40 L) Deutz 40.2/ F3L712 Spritzversteller

Weisser Rauch und Diesel aus dem Auspuff

Oben