Deutz 8006AS Lenkung entlüften

Diskutiere Deutz 8006AS Lenkung entlüften im Forum D06-Serie im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo, nach dem Anbau eines Frontladers an meinen Deutz 8006AS lässt sich die Lenkung nurnoch bewegen wenn der traktor in Bewegung ist (1km/h...
T

thegreen

Beiträge
38
Likes
0
Hallo,

nach dem Anbau eines Frontladers an meinen Deutz 8006AS lässt sich die Lenkung nurnoch bewegen wenn der traktor in Bewegung ist (1km/h reicht schon).

Das ganze sollte doch eigenlich daran liegen das Luft in der Leitung der Hydraulik ist, mußte ja die Leitung vorm Steuerblock zerlegen.

Nur wo entlüftet man die Lenkung?
 
D

Deutzland

Beiträge
501
Likes
1
Moin
Nee mit luft in der Leitung hat das nix zu tun.Wie hast du den Frontlader angeschlossen ? Kann es sein das die hydraulische Lenkung zuwenig Öl bekommt ? Prüf mal den Druck mit einer Messuhr von der Pumpe. Hast du den Ölstand auch geprüft ?
Gruß Jürgen
 
T

thegreen

Threadstarter
Beiträge
38
Likes
0
Von der Pumpe geht eine Leitung zur Lenkung und von der Lenkung zum Steuerblock.
Direkt am Steuerblock macht die Leitung von Außen einen Knick in die Kabine, der Winkel wurde gedreht zur Seite, mit Hydraulikschlauch zum Einhebelsteuergerät, vom Einhebelsteuergerät (Druckweiterleitung) zurück zum Steuerblock. Naja und die Rückleitung vom Einhebelsteuergerät an den drucklosen Rücklauf.
Ist das so richtig?

Getriebeöl weiß ich jetzt nicht genau, aber das Problrem Tritt auch auf wenn die Zylinder fast ganz eingefahren sind.
 
D

Deutzland

Beiträge
501
Likes
1
Was hat der 80 06 für eine Servolenkung ist es eine mit einen Lenkorbitrol also eine mit einen Hydraulikzylinder oder hast du eine Servounterstützte Lenkung ? Das mit dein Einhebelsteuergerät müsste richtig sein du schreibst ja das es eine Druckweiterführung hat.
 
T

thegreen

Threadstarter
Beiträge
38
Likes
0
hallo,

Also Hydraulikzylinder habe ich keinen an der Lenkung. Sollte doch dann die Servounterstützte sein, oder?
 
D

Deutzland

Beiträge
501
Likes
1
Moin
Meine Überlegung war ob du den Rücklauf der Lenkung zugewürgt hättest aber das kann bei der Lenkung die du hast nicht sein.Bist du dir wirklich sicher das du die Anschlüsse richtig angeschlossen hast ? Wenn die Lenkung vorher funktioniert hat dann kann der Fehler ja bloß mit den Steuergerät zusammen hängen. Überprüfe das nochmal . Läuft der Rest der Hydraulik denn noch ? Normalerweise ist das kein Problem mit den Steuergeräten .
Gruß Jürgen
 
Thema: Deutz 8006AS Lenkung entlüften

Ähnliche Themen

D40 1.S Hydraulik quitscht bei Frontladerbetrieb und Öl läuft über

DX 4.50 Geräusche, Hydrauliköl schäumt und Späne im Hydrauliksystem

Deutz 6206 Hydraulische Gerätebetätigung Granit Steuergerät Frontlader sinkt bei Kreuzsteuerung

Deutz 7206 Lenkorbitrol - nachlenken

F1L514/51 Vom Scheunenfund zum Familienprojekt

Oben