D 5505 Deutz 5505 F4L812 Kurbelwelle

Diskutiere Deutz 5505 F4L812 Kurbelwelle im Forum D05-Serie im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Halli Hallo zusammen Vorab : Bin seit langer Zeit schon stiller Leser von diesem Forum. Darum kurze Vorstellung. Man nennt mich seit 28 Jahren...
xOldtimer

xOldtimer

Beiträge
3
Likes
0
Halli Hallo zusammen

Vorab : Bin seit langer Zeit schon stiller Leser von diesem Forum. Darum kurze Vorstellung.
Man nennt mich seit 28 Jahren Daniel & komme aus dem schönen Niedersachsen. Dazu im Besitz von einem Deutz 4005 & Deutz 5505 ( aus Belgien )


Mein 5505 mit dem F4L 812 hat eine Kurbelwelle mit Massenausgleich verbaut die nun aber nach über 14.000 Stunden das Zeitliche gesegnet hat.
Eine "neue" gebrauchte zu finden ist da komischer weise kaum möglich , zumindest da wo ich schon überall geschaut habe.

Die eigentliche Frage die ich nun habe : Ist die Kurbelwelle von einem F4L 912 identisch wie mit einer vom F4L 812 ?
Die vom F4L 912 sieht augenscheinlich zumindest gleich aus bzw vom "Zahnrad" das auf der Kurbelwelle verbaut/gepresst ist für den Massenausgleich.

Hoffe mir kann da jemand etwas Licht ins Dunkeln bringen , denn es tut mir schon Weh den Deutz da so "liegen" zu sehen.
Falls das Thema hier nicht rein gehört , bitte ich um Entschuldigung.

Liebe Grüße Daniel
 
ahomt

ahomt

Moderator
Beiträge
1.417
Likes
424
Hallo Daniel

es ist nicht ganz klar, was du willst. eine KW mit Massenausgleich gibt es nicht, höchstens mit Antriebsrad für den Massenausgleich. was ist mit der alten KW? ist die gebrochen od. sind die Lagersitze verschlissen? das könnte man durch Schleifen der Welle beheben.

VG
Andreas
 
N

niedersasse

Beiträge
5.374
Likes
1.947
Moin,

falls sich eine Reparatur lohnt oder sie möglich ist, kann da durchaus eine Überarbeitung die bessere Lösung sein, z.B. bei eingelaufenen Stellen.
Dann hast Du Deine eigene wieder.

Grüße

Richard

Edit: Andreas war schneller.
 
xOldtimer

xOldtimer

Threadstarter
Beiträge
3
Likes
0
Danke euch für die Antworten.
Natürlich meine ich eine Kurbelwelle mit dem Antriebsrad für den Massenausgleich. Hab heute einfach zu vieles gelesen und bin da wohl schon durcheinander im Kopf.

Die alte Welle ist an der Grenze was schleifen angeht laut Motoreninstandsetzungsfirma. ( zwei Zapfen haben ordentlich gefressen )
Daher dachte ich mir das die Welle aus dem F4L 912 passen könnte.

Liebe Grüße Daniel
 
xOldtimer

xOldtimer

Threadstarter
Beiträge
3
Likes
0
Ich Danke dir Karel ! Damit ist mir sehr geholfen ! Thema kann somit geschlossen werden ! :)

Vielen lieben Dank an euch.

Liebe Grüße Daniel
 
Thema: Deutz 5505 F4L812 Kurbelwelle
Oben