Deutz 3006 dreht nach Start unkontrolliert hoch.

Diskutiere Deutz 3006 dreht nach Start unkontrolliert hoch. im Forum D06-Serie im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Mein Deutz 3006 dreht durch. Ich kann den Motor starten, aber nicht regeln und auch nicht mehr abstellen. Muss den Motor abwürgen. Ich habe dann...
L

Leopold

Threadstarter
Beiträge
10
Likes
6
Also Sache ist ein Plunger hängt und die Scheibe oben bei der der Plunger eingehängt ist, also die auf Druck mit der Pumpenfeder ist, hat einen Riss. Muß ich erneuern wird ein wenig dauern. Der Plunger selbst ist mittlerweile absolut gesäubert und geht ganz leicht. Eine Frage noch, die Rollenstößel sollten leichten Druck haben, aber wie stell ich das Fest kann ja nicht reinschauen. Soll ich messen und was ist leichter Druck 0,5mm od.1 mm
LG.leo
 
L

Leopold

Threadstarter
Beiträge
10
Likes
6
So liebe Deutzfreunde ,habe heute alles wieder zusammengebaut und was soll ich sagen, er läuft wie eine Nähmaschine. Also ich habe nochmal die beiden Pumpenelemente zerlegt auch die Pumpenfeder ausgehängt. Rückschlagventil und Drehkolben gereinigt und wirklich mit der Lupe auf Rückstände kontrolliert. Habe dann noch auf dem Regelgestänge so genannten Ölstein gefunden. Beim Zusammenbau alles mit Diesel reingleiten lassen. Also es geht wirklich sehr genau, naja und jetzt läuft er wieder absolut sauber. Möchte euch allen danken waren sehr hilfreiche Aussagen dabei.
LG.leo
 
Thema: Deutz 3006 dreht nach Start unkontrolliert hoch.

Ähnliche Themen

D 25.1 F2L712 Abstellhebel Fehler

Deutz 6206 dreht nur mit Hilfe der Handpumpe hoch

D4005 dreht hoch - Einspritzpumpe? Prüfschema oder Optionen?

Deutz F2L514 Dieselpumpe macht Probleme

Deutz D5006 F3L912 - Tachowellenbefestigung am Motor dreht mit

Oben