D40 wer kennt sich aus?

Diskutiere D40 wer kennt sich aus? im Forum D-Serie im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo jungs , ich will mir einen D40 mit Frontlader mit Schaufel, 8ooo St. ,Dach und einem guten Allgemeinzustand zulegen. Was darf ich dafür...
H

Hecht

Beiträge
26
Likes
0
Hallo jungs ,

ich will mir einen D40 mit Frontlader mit Schaufel, 8ooo St. ,Dach und einem guten Allgemeinzustand zulegen.
Was darf ich dafür ausgeben?
 
Lars

Lars

Beiträge
983
Likes
0
Hi Hecht,
was für einen D 40?
- D 40 N
- D40 S
- D 40 L

Gruß
Lars
 
H

Hecht

Threadstarter
Beiträge
26
Likes
0
Hallo,
es ist ein D40 .2-NF
dann kannst du mir bestimmt auch sagen was das bedeutet ( N S L)????
 
Lasca34

Lasca34

Beiträge
17.768
Likes
1.192
D 40.2 bedeutet, daß es sich quasi um einen D 30 S mit Dreizylindermotor handelt (im Gegensatz zum D 40.1, der ein Nachfahre des F2L 514/4 bzw. /6 ist). N bedeutet, daß der Schlepper eine Bereifung 9-36 oder 11-28 oder 11-32 hat. Dieses N ist beim D 40.2 redundant: Es gibt gar keine anderen. Und das F steht für eine Motorzapfwelle, bei der die dazugehörige Doppelkupplung über ein Zweistufenpedal (erste Stufe: Fahrantrieb, zweite Stufe: Zapfwellenantrieb) betätigt wird.

Gruß
Michael Bruse
 
stamo

stamo

Beiträge
232
Likes
0
Mir wurde ein D40 S mit Frontlader für 2500 Euro angeboten. Ich hab ihn nicht genommen weil es ziemlich viel Geld ist und der Trecker beim Anlassen ziemlich übel qualmte und er extrem viel Öl verlor. Unter ihm war eine Wanne mit Sägespänen, der VK war zwar ehrlich aber hatte etwas übertriebene Preisvorstellungen.
Ein Frontlader steigert den Wert ungemein (ein Experte sagte mir einmal um 1000 Mark (oder Euro?))
Wenn der Trecker gut aussieht könnte man sicher auch 2000 Euro bezahlen aber weniger ist immer besser ;) !
 
Eifelwolf

Eifelwolf

Beiträge
30
Likes
0
Für den Frontlader meines 40 L wurden vor ein paar Jahren 1.200 DM geboten. Den Traktor komplett habe ich für 3.000 DM mitsamt einem hydr. kippbaren Einachser für 800 DM (Bild siehe Galerie) erworben, technisch war da alles in einem altersbedingten, aber letztlich gutem Zustand. Ich denke daher auch, 2.500 Euro ist ein bisschen zuuuuuuviel... :(
 
H

Hecht

Threadstarter
Beiträge
26
Likes
0
Schon zu späth, ich hab ihn gekauft für 2150€
Mit dabei sind Frontlader mit Schafel und 2 Verstellfelgen mit 30 % Provil (was immer die auch wert sind).
Der Schlepper ist in einem schönen Zustand mit Dach und ist welch Wunder trocken auch am Kopf.
Auspuff nach oben ....und einer neuen Hydraulickpumpe. Der Motor wurde vor 5 Jahren überholt, das man auch merkt.


D40 .2-NF

Hab ich jetzt einen N, S oder L?? Oder 30 S???

Was bedeutet das und warum gibt es dazu kein Werkstatthandbuch für den Motor mit Bezeichnung: D40 .2-NF
 
Lars

Lars

Beiträge
983
Likes
0
D 40.2 ist die offizielle Typbezeichnung (Fahrzeugpapiere), ansonsten wird er (auch auf der Haube) als D 40 L bezeichnet.

Näheres findest Du auf meiner HP
Lars
 
C

Christian...

Beiträge
6.520
Likes
48
technische (Deutz-interne) Bezeichnung: D40.2
Verkaufsbezeichnung: D40L (oder D40, wobei das nicht eindeutig ist)
Motorbezeichnung: F3L712 (in den ersten D40.2) oder F3L812 (neuere Motorenbaureihe, in den späteren D40.2)
 
Thema: D40 wer kennt sich aus?

Ähnliche Themen

D 5505 Unterlenkerbolzen

D40 Frontlader Master

D40 1.S Hydraulik quitscht bei Frontladerbetrieb und Öl läuft über

Bremsbeläge tauschen am D40.2 / D40.L

D 25.2 Deutz D 25.2 Wer kennt dieses Teil ?

Oben