D 40.2 (D 40 L) D40.2 Handbremse

Diskutiere D40.2 Handbremse im Forum D-Serie im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo liebe Deutz-Freunde, ich bin Jupp, 25 Jahre alt aus dem Saarland und habe mir am Montag einen Deutz D40.2 von einem Bekannten ergattern...
J

JuppD40.2

Beiträge
6
Likes
2
Hallo liebe Deutz-Freunde,

ich bin Jupp, 25 Jahre alt aus dem Saarland und habe mir am Montag einen Deutz D40.2 von einem Bekannten ergattern können.
Dieser ist BJ1962 mit dem F3l712 Motor.

Da der besagte Bekannte den Traktor in den letzten 20 Jahren nur 200 Betriebsstunden bewegt hatte, ist dieser ein wenig aufzuarbeiten im Sinne von Inspektion etc. über die weitere Restauration werde ich berichten, wenn der TÜV das Go dazu gibt und die Technik überholt wurde.

Ich war bei einem Schrauber im Nachbarort (70 Jahre alter Deutz-Schrauber mit viel Erfahrung), um rauszufinden, warum meine Handbremse nicht hält.

Ihm ist aufgefallen, dass die Schiene, welche unter dem Traktor sitzt verbogen war und dadurch konnte die Feder den Griff nicht mehr nach hinten ziehen.

Ich habe das Blech jetzt gerade gezogen und die Handbremse hält auch.
Dennoch bin ich mir nicht sicher, ob das alles dazu war.

Wäre jemand so nett und würde mir ein Bild vom Gestänge seiner Handbremse beim D40.2 senden?

Bedienungsanleitung und Werkstattbuch konnte ich als PDF im Netz finden. Die Ersatzteilliste leider nicht, hat diese evtl. jemand als PDF?

Gestern ist mir noch der Keilriemen für die Lüftung gerissen. Auch zu der Montage (welche Teile entfernt werden müssen um an den Keilriemen zu kommen) finde ich leider in den Anleitungen, welche ich habe nicht. Vielleicht hat hier ja auch jemand einen Tipp für mich.

Vielen Dank vorab und ein schönes Wochenende 💪🏻

Jupp
 
Obrschwob

Obrschwob

Beiträge
5.541
Likes
2.781
Hallo Jupp,

es gab 2 Handbremssysteme: Export und für den deutschen Markt. Siehe ab Seite 86 im pdf zur TNL, ab Seite 100 in der ETL
Griaßle
Martin
 

Anhänge

  • D40L_teilenummernliste.pdf
    4,5 MB · Aufrufe: 147
  • Deutz-Ersatzteilliste.pdf
    7,6 MB · Aufrufe: 130
J

JuppD40.2

Threadstarter
Beiträge
6
Likes
2
Hallo Martin,

vielen Dank für die schnelle Antwort und die PDF´s.

Ich habe die Export Variante.

Ich schaue mal die Listen durch 👍

Gruß Jupp
 
J

JuppD40.2

Threadstarter
Beiträge
6
Likes
2
Hallo Jupp,

es gab 2 Handbremssysteme: Export und für den deutschen Markt. Siehe ab Seite 86 im pdf zur TNL, ab Seite 100 in der ETL
Griaßle
Martin
In den Listen ist der F3L812 angegeben.
Sind diese gleich mit dem 712? Diese habe ich eigentlich gesucht 🤔

Gruß

Jupp
 
S

swd40

Beiträge
1.373
Likes
421
Moin,

bis ca. 1963 wurde der D40.2 mit F3L712 ausgeliefert, ab 1964 dann mit F3L812. Heißt übrigens auch daß bei 712ern die Hydraulikpumpe per Keilriemen angetrieben wird und es einen eigenen Riemen für die Lichtmaschine gibt. Du brauchst also eine ältere ETL-Version.

Gruß,

Josef
 
J

JuppD40.2

Threadstarter
Beiträge
6
Likes
2
Hallo Josef,

die Erfahrung mit dem Keilriemen hatte ich am Freitag beim wechseln gemacht.

Hat aber alles gut geklappt.
Habe auch alle Listen beisammen, außer die ETL für den 712er.
Habe leider gerade die gesamte für den 812er fälschlicherweise ausgedruckt 😬.

Vielleicht kann mir ja jemand die ältere zur Verfügung stellen :)

Gruß

Jupp
 
Norbert Spiegel

Norbert Spiegel

Beiträge
1.682
Likes
294
Die Bremse mit der Export Fariante müsste ja auf die Hinterachse wirken, also zwei Systeme, das ist bei unserem D25.1 auch so finde ich eigentlich echt gut.

Gruß Norbert
 
Obrschwob

Obrschwob

Beiträge
5.541
Likes
2.781
Der Motor wurde im Jahr 1964 von 712 auf 812 umgestellt. Geändert wurde auch die mögliche Spur hinten. Passende Schleppernummern 7858/0001 bis 7861/9999 mit F3L812.

712 haben die Schlepper 7855/001 bis 7857/9999.

Der Rest ist identisch.

Griaßle
Martin
 
Obrschwob

Obrschwob

Beiträge
5.541
Likes
2.781
Moin,

bis ca. 1963 wurde der D40.2 mit F3L712 ausgeliefert, ab 1964 dann mit F3L812. Heißt übrigens auch daß bei 712ern die Hydraulikpumpe per Keilriemen angetrieben wird und es einen eigenen Riemen für die Lichtmaschine gibt. Du brauchst also eine ältere ETL-Version.

Gruß,

Josef
In meinem PDF sind doch beide Varianten drin!
Die TNL für den F3L712 hätte ich auch noch.
Griaßle
Martin
 
Thema: D40.2 Handbremse

Ähnliche Themen

D 40.2 (D 40 L) Deutz D40.2 instandsetzen - Fragen eines Deutz-Neulings

Oben