Bremstrommeln F1L514/50

Diskutiere Bremstrommeln F1L514/50 im Forum Bremsen im Bereich Allgemeine technische Fragen - Hallo zusammen, ich hab meinem F1L514/50 mal neue Bremsbeläge für die Fussbremse gegönnt, und bei der Montage festgestellt, das nun die Trommeln...
Pumpe

Pumpe

Beiträge
3.801
Likes
1.080
Hallo zusammen,

ich hab meinem F1L514/50 mal neue Bremsbeläge für die Fussbremse gegönnt, und bei der Montage festgestellt, das nun die Trommeln nicht mehr leicht zu montieren sind .......logisch, Beläge sind nun dicker.

Mit brachialer Gewalt die Trommeln einfach so draufschlagen will ich nun auch nicht.....

Kann mir jemand sagen, wie ich die Trommeln ohne Gewalt aufgezogen bekomme?? Ok....ich machs nun zum 1. mal.

Ich freue mich (wie immer) um jeden guten Ratschlag.

Gruss

Pumpe
 
A

anfa

Beiträge
18
Likes
0
Hallo ! Wahrscheinlich ist die Bremse falsch zusammengebaut. Schau mal nach ob die beiden Rundungen an den Aulagen der Bremsbacken auf der richtigen Seite sind. Die Radien sind Unterschiedlich . Hatte das Problem an meinem F1M414 der meiner meinung nach die selbe Bremse hat.
 
Pumpe

Pumpe

Threadstarter
Beiträge
3.801
Likes
1.080
Hi und danke für deine Antwort,

jedoch die Sache mit den Radien stimmt bei mir.
Das war mir auch schon aufgefallen, das es da verschiedene Radien an den Backen gibt.Wo die Distanzscheibe reinpasst ,ist die Seite mit den etwas grösseren Radien .
Die Trommeln "schnäbeln" etwas an , jedoch bekomme ich sie nicht weiter draufgeschoben.....*kratz,kratz*
 
friedel

friedel

Beiträge
1.306
Likes
0
Hallo,
wenn Deine Bremsbacken auf der Ankerplatte perfekt sitzen und die Trommel trotzdem nicht passt dann hast Du wohl Übermaßbelege erwischt. Normalerweise gibt man beim Kauf von Bremsbelegen den Trommrldurch-messer an. Wenn Deine Trommeln eingelaufen sind und nur außen ein kleiner Rand steht kannst Du den mit einer kleinen Flex weg schleifen. Ansonsten müßen die Trommeln ausgedreht werden. Aber bitte erst den koreckten Sitz der Backen prüfen und drauf achten das das Einstellschloß zurückgestellt ist.
Gutes Gelingen!!!!!

Gruß
friedel
 
Thema: Bremstrommeln F1L514/50

Ähnliche Themen

Dichtring der Hinterachse und Bremsbeläge wechseln an D25 N Bj. 59

Bremsen einstellen F1L514/50

Oben