Bremslicht & Warnblinkanlage

Diskutiere Bremslicht & Warnblinkanlage im Forum TÜV, Versicherung und Vorschriften im Bereich Deutz Community - Hallo Deutz- Freunde Was braucht den ein F1l514/51 zu einer Vollabnahme? Gestern hatte ich mich mit einem Herren von der Dekra unterhalten und er...
G

Gast

Guest
Hallo Deutz- Freunde

Was braucht den ein F1l514/51 zu einer Vollabnahme?
Gestern hatte ich mich mit einem Herren von der Dekra
unterhalten und er sagte mir daß auch ein 50 Jahre junger Trecker, Bremslicht & Warnblinkanlage bräuchte.

Gruß Mirko
 
Lars

Lars

Beiträge
983
Likes
0
Hi Mirko,
da bist Du aber an einen echten "EXperten" geraten! Bremslicht:
Nicht erforderlich, aber zulässig, wenn vor dem 01.01.1988 ertsmals zugelassen und wenn max. Geschwindigkeit kleiner als 25 km/h.
Warnblinklicht schon, da gibt es einfache Zugschalter mit beleuchtetem Zugknopf überall bei den Händlern, aber auch bei BOSCH oder Kfz-Zubehörhandel.

Gruß
Lars
 
Thema: Bremslicht & Warnblinkanlage

Ähnliche Themen

Bauwagen vor Sturz versichern

Zulassung eines alten Treckers

F1L 514/50 Unterschiedliche Zünd-Lichtschalter

Deutz D 7006-S Bj. 1974 Bremslicht ohne funktion, Hupe ohne Funktion.

unbek. (514) Deutz f1l514 Kaufberatung/Fragen

Oben