Bordwerkzeug

Diskutiere Bordwerkzeug im Forum sonstige technische Teilgebiete im Bereich Allgemeine technische Fragen - Hat sich schon mal einer mit dem Bordwerkzeug von Traktoren beschäftigt? Ich würde gerne wissen welchen Umfang das Werkzeug eines F1L514 bei...
F

F1L514/51

Beiträge
73
Likes
2
Hat sich schon mal einer mit dem Bordwerkzeug von Traktoren beschäftigt?
Ich würde gerne wissen welchen Umfang das Werkzeug eines F1L514 bei Auslieferung 1952 hatte.
Gibt es noch Fotos von dem Material?
Die Ölkanne beispielsweise kann bedingt durch die Bauhöhe des Staufaches nicht besonders gross gewesen sein und gab es auf dem Werkzeug Kennzeichen die auf einen Hersteller deuteten?

Gruss Detlef
 
J

Johannes

Beiträge
1.676
Likes
118
Hallo,
auf dem Werkzeug war kein Firmenlogo von Deutz oder anderen Marken drauf.
Die Schlüssel waren Schwarz angestrichen und waren ungefähr in den Größen von 10 bis 32 dabei.
Weiter war noch ein Hammer, Kneifzange, Fettpresse, eine kleine Ölkanne und 2 Reifen Montierhebel dabei.
Ob sonst noch ein Zollstock oder etwas anderes dabei war weiß ich nicht genau.

Gruss Johannes
 
Lars

Lars

Beiträge
983
Likes
0
Kann man den Inhalt des Werkzeugfaches nicht der Ersatzteilliste entnehmen? Bei meinem D 40 L ist der ganze Inhalt dort säuberlich aufgeführt.
Gruß
Lars
 
F

F1L514/51

Threadstarter
Beiträge
73
Likes
2
Hallöchen beisammen,
danke für die schnellen Tips.
In der Kopie meiner Bedienungsanleitung steht keine Auflistung des Bordwerkzeugs und eine Ersatzteilliste habe ich im Web noch keine gefunden.
Sollte jemand eine downloadquelle kennen wäre es nett sie hier zu posten.
Gruss Detlef
 
J

Johannes

Beiträge
1.676
Likes
118
Danke Lars für den Hinweis.
Ich hab das gerade direkt mal aus der ETL des 15ers drausgescannt:
 
J

Johannes

Beiträge
1.676
Likes
118
Seite 2:
 
F

F1L514/51

Threadstarter
Beiträge
73
Likes
2
Saubere Arbeit , danke schön.
Gruss Detlef.
 
Thema: Bordwerkzeug

Ähnliche Themen

Motor einfahren

Oben