Blinker Relais getauscht, Blinker ist zu schnell

Diskutiere Blinker Relais getauscht, Blinker ist zu schnell im Forum Elektrik im Bereich Allgemeine technische Fragen - Hallo zusammen, Aktuell helfe ich einem Bekannten mit seinem neu erworbenen Eicher Königstiger 1 3007 Baujahr 1969. Nach über 10 Jahren Standzeit...
S

smok740

Beiträge
10
Likes
4
Hallo zusammen,

Aktuell helfe ich einem Bekannten mit seinem neu erworbenen Eicher Königstiger 1 3007 Baujahr 1969.
Nach über 10 Jahren Standzeit machen wir ihn wieder TÜV fertig, er läuft soweit wieder, Öle sind gewechselt, Anlasser und Lichtmaschine sind überholt. Lediglich der Blinker will noch nicht recht. Verbaut war bisher ein altes mechanisches 18w Blinkerrelais, das aber nur mit darauf klopfen wollte. Wir haben daraufhin ein elektronisches 2+1+1 21W Relais von Hella gekauft und die 4 birnen entsprechend ausgewechselt und ein Masse Kabel zum Relais gelegt. Ebenso wurde der Blinkerhebel gesäubert, dieser hatte vorher Kontakt Probleme. Der Warnblinkschalter hat sein eigenes Relais integriert, funktioniert einwandfrei.
Nun zum Problem, Blinker rechts und Links geht, auch die Kontrolleuchte, nur blinken die Lampen zu schnell, als wenn eine Birne defekt wäre. Der Warnblinker hat dieses Problem nicht. Stecke ich einen Anhänger an, passt die Geschwindigkeit.
Kann es sein das im Kombiinstrument die Kontrolllämpchen getauscht werden müssen? Aktuell sind das kleine 2w Birnen.
Alternativ habe ich noch Beiträge gelesen das dieses Verhalten an schlechter Masse liegen kann, aber die normale Beleuchtung und das Bremslicht funktionieren problemlos ohne dass andere Lampen leicht glühen oder dergleichen.

Vielem Dank und viele Grüße Alex
 
D

Demian

Beiträge
1.309
Likes
352
Hallo Alex,
erstmal hast Du alles richtig gemacht und es sollte funktionieren.
Der Warnblinker hat ein eigenes Relais, wie Du schon erwähnt hast, was aber nicht Lastabhängig ist.
Das die Frequenz erhöht und die Kontrolllampe mitblinkt ist sonderbar und blinken zwei Kontrolllampen mit Anhänger?
Am Blinkrelais 49 und 49a überbrücken und die Spannung an 49 prüfen. (Blinker eingeschaltet, Lampen leuchten parmanent)
Die Spannung sollte mit der Batteriespannung identisch sein, wenn " ja " die Spannung an den Blinklampen messen, was auch nicht geringer sein sollte.
Gruß Demian
 
S

swd40

Beiträge
1.414
Likes
443
Moin,

zum 21w Blinkrelais gehören auch 21w Birnen ... sicher daß da keine 18er zwischen ist? Hier war letztens jemand dem 18W als 21W verkauft wurden ...

Gruß,

Josef
 
S

smok740

Threadstarter
Beiträge
10
Likes
4
Hallo,

Ja genau, deswegen haben wir die Birnen gegen neue 21 Watt getauscht, aber ich werde nochmal kontrollieren ob es auch wirklich 21w Birnen sind...
49 auf 49a sowie die Spannungsmessungen muss ich noch durchführen.

Viele Grüße Alex
 
JoeCotty

JoeCotty

Beiträge
1.339
Likes
1.134
Hallo Alex,

Zum testen musst Du den Strom messen. Meine hatten auch 21W als Aufschrift und hatten nur 10W.
siehe hier : 21 Watt ?

Gruss
Joe
 
F

FahrM66Tfan

Beiträge
427
Likes
164
Guten Morgen,

War die Blinkfrequenz vor dem Tausch des Blinkrelais normal ?

Friedrich
 
S

smok740

Threadstarter
Beiträge
10
Likes
4
Hallo Joe,

Mein bekannter hat soeben die Rezensionen der birnen gelesen, scheint er hat die genau gleichen wie du gekauft, neue mit guten Rezensionen sind bestellt!

Hallo Friedrich,

die Frequenz war vor dem Tausch sporadisch bis gar nicht, mit klopfen auf das alte mechanische relais gings dann einen blink weiter....

Aber ich denke es liegt an den birnen, wenn sämtliche Rezensionen dies schon andeuten.

Danke vorerst an alle!

Viele Grüße Alex
 
krammerreini

krammerreini

Beiträge
2.020
Likes
2.581
Servus miteinander,

leicht OT, aber trotzdem:
jede Kfz-, Lkw-, Landmascinen-, Baumaschinenwerkstatt, jede Tankstelle, jeder Baumarkt, jeder Teilehändler hat Glühbirnen auf Lager.
Warum in aller Welt muss ich da im Netz kaufen? Um noch mehr Lieferverkehr zu produzieren? Um Jeff Bezoes noch mehr Geld nachzuwerfen? Um das sterben des Einzelhandels noch etwas zu beschleunigen????
Und wenn einer der oben genannten falsche Lampen verkauft, dann kann ich hingehen und ihm das persönlich "rezensieren".

Kopfschüttelnde Grüße vom
Reini
 
KurtD30S

KurtD30S

Beiträge
2.397
Likes
310
Welcher Lieferant oder Hersteller verkauft dann diese "schlimmen" Sofitten?
 
S

smok740

Threadstarter
Beiträge
10
Likes
4
Servus,

Ich gebe dir völlig recht Reini, die neuen sind auch bei der grünen Mafia bestellt und gekauft worden. Die von Amazon gehen zurück, um die nächste Frage zu beantworten, die waren von Amazon, ein 10er Pack der Marke LightWorld24.

Ergebnis des Ganzen ist, richtige 21w Birnen eingebaut, es funktioniert alles wie es soll.
Ich gebe zu auf die Idee mit gefakten Watt Angaben wäre ich nicht gekommen 😅

Dennoch vielen Dank euch allen!
Viele Grüße Alex
 
D40.1S-ESBSM32

D40.1S-ESBSM32

Beiträge
33
Likes
8
Hallo Zusammen,

wollte jetzt keinen neuen Fred aufmachen wegen einer kleinen Frage. :)
Bin der Meinung meine passt hier ganz gut.

Mein D40.1 s blinkt ganz normal bzw. die Blinker gehen.
Wenn ich aber meinen Autoanhänger anstecke gehen die Blinker nicht mehr.
Es sieht dann auch so aus als ob die Blinker am Hänger etwas glimmen.

Im Schlepper sind 18w drin und im Hänger 21w.
Kann es daran liegen?
Reicht es im Schlepper auch 21w einzubauen oder muss auch das Relais getauscht werden?

Für den Hänger finde ich keine 18w in Orange sonst hätte ich das schon mal getestet.

Danke für eure Hilfe.

Gruß
Markus
 
D

Demian

Beiträge
1.309
Likes
352
Hallo Markus,
wenn ich das richtig verstehe, blinkt der Trecker nicht mehr, wenn ein Anhänger angesteckt ist und die Blinklampe glimmt am Anhänger.
Das kann nur möglich sein, wenn der Traktor zum Anhänger zwei Blinkkreise hat.
Das kann am Blinkgeber/Blinkrelais geprüft werden. (Zweikreisgeber haben einen Anschluss 49b)
Das wäre zu prüfen und wenn "ja" ist der defekt.
Gruß Demian
 
D40.1S-ESBSM32

D40.1S-ESBSM32

Beiträge
33
Likes
8
Ja genau wenn Hänger dran, dann blinkt gar nichts mehr.
Ok dann werde ich mal prüfen ob es eine 49b gibt.

Wenn es eine 49b gibt und ich dann das Relais tausche, dann sollte alles wieder blinken?

Danke

Gruß
Markus
 
old_man`s_deutz

old_man`s_deutz

Beiträge
193
Likes
82
Wenn es eine 49b gibt und ich dann das Relais tausche

Hi Marcus

Falls nicht, dann hast Du das gleiche Kümmerchen wie ich auch schon mehrfach am Auto hatte, nämlich der Blinkgeber ist nur für 2 x 18 bis 21 Watt ausgelegt und alles andere führt zur Fehlfunktion.

Abhilfe schafft ein sog. AFC- Modul, Automatic Frequency Control
Das kriegt Zündungsplus und nimmt das rechte bzw linke Blinksignal als Trigger um das ZP auf die entsprechende Seite des Anhängers weiter zu leiten, wodurch dann der Anhänger synchron blinkt.

Leider nicht ganz billig, wer elektrisch bewandert ist könnte die Schaltung auch mittels 2 ganz normaler Relais nachbilden.

afc modul online kaufen | eBay

Grüße
O.
 
D

Demian

Beiträge
1.309
Likes
352
Hallo Markus,
es sollte erst mal festgestellt werden, ob das auch so ist, bevor man schon Teile ordert, zumal diese nicht mehr erhältlich sind.
Gruß Demian
 
D40.1S-ESBSM32

D40.1S-ESBSM32

Beiträge
33
Likes
8
Ich werde bei Gelegenheit erst mal prüfen und dann weiter schauen. :)
Wenn dann soll es funktionieren, aber kostengünstig.

Schlepper wird für Waldarbeit benutzt und soll technisch in Ordnung sein, mehr muss er gar nicht können.
Kann leider nur immer am WE solche Sachen prüfen.

Danke
Gruß
Markus
 
Thema: Blinker Relais getauscht, Blinker ist zu schnell

Ähnliche Themen

Blinker geht nur rechts und Warnblinker Deutz D30

Blinkrelai brummt

Blinkhebel blinkt auf Null-Stellung wie verrückt

Oben