Blau lackierter D40.1S bei eBay

Diskutiere Blau lackierter D40.1S bei eBay im Forum Deutz bei traktorpool, eBay, etc. im Bereich Deutz Community - http://cgi.ebay.de/Traktor-Trecker-Deutz-D40S-von-1960_W0QQitemZ7540335378QQcategoryZ77144QQrdZ1QQcmdZViewItem ... und noch einer, der blau...
Andy.Link

Andy.Link

Beiträge
1.771
Likes
59
Hallo Christian

Ich habe neulich erst nen Deutz D 30 in orange gesehen und nen hellgrünen Frontlader.

wenn man farbenblind ist. warum den nicht!

MfG Andy
 
Lasca34

Lasca34

Beiträge
17.761
Likes
1.200
Kann natürlich sein, daß sich das erwähnte Elektrizitätswerk einen blauen Deutz bestellt hat. Kann aber auch sein, daß wieder der übliche Grund vorliegt: Es war einfach irgendwann mal ein Pott blauer Farbe über.

Schließlich sind die Angaben des Anbieters ja auch sonst nicht besonders wasserfest: Wenn ein F3L 812 verbaut ist, dann ist der Schlepper 1964 hergestellt worden ( oder es ist ein sehr früher Protoyp der Baureihe 812 hier hineingeraten :D ) - oder der Motor wurde mal ausgetauscht ( was von F3L 712 auf F3L 812 aber nicht so ohne weiteres möglich ist ) . Und was faselt der da von Frontlader Gr. 2? Hat man sowas je gesehen an einem D 40.1 S? Und wo ist der in der Beschreibung erwähnte Industriefrontlader? Na ja, € 805,- ist auch wohl teuer genug......


Gruß
Michael Bruse
 
Tim_Tayler2

Tim_Tayler2

Beiträge
2.826
Likes
1
Ich hab auch lange Zeit über die Farbgebung nachgedacht.
Bin geschwankt zwischen: Milka-, Zebra- od. Kuhfleckendesign :)
Hab mich aber dann doch für's Orginal entschieden (bis auf meine Grünen Radnaben u. Radmuttern).

Ja, ich weiss; ich bin pervers ;)
 
C

Christian...

Threadstarter
Beiträge
6.530
Likes
56
Waren die Radnarben nicht original grün? In den Prospekten passt manchmal einiges nicht mit der Realität zusammen - da sind die Radnarben rot, die 514er-Haubenlufteinlassgitter schwarz (sind original eigentlich grün) usw.
Michael, weißt du dazu mehr?
 
Lasca34

Lasca34

Beiträge
17.761
Likes
1.200
Auf Prospekte darf man bei Deutz (zumindest bis in die 70er Jahre ) nicht viel geben. Solange in einem Prospekt vom F2L 514/53 ( siehe Prospektebuch von Karel Vermoesen ) fast ausschließlich F2L 514/50 abgebildet sind, ist die Aussagekraft dieser "Dokumente" doch fragwürdig.

Tatsächlich sind die Radnaben rot, solange die Schlepper aus der "alten" Fertigung stammen, d.h. bei allen Typen der 50er Jahre. In der neuen Montage ab 1961 sind dann alle Teile sorgfältig vor der Montage lackiet worden, so daß die Radnaben grün sind. Wahrscheinlich sind aber bei allen F3L 514 und F4L 514 die Radnaben ab Werk bis zum Schluß rot gewesen, weil die nicht über die neue Montageanlage liefen.

Übrigens: Ich lackiere ggf. immer erst denn Rumpf, dann die Felgen ( natürlich bei demontierten Reifen ), so daß meine Radnaben bei neu lackierten Schleppern bei mir immer grün sind. Das mag ja nicht orischinool sein, aber andererseits habe ich damit eine gewisse Schlampigkeit in der damaligen Fertigung korrigiert (siehe dazu auch das Conze-Buch ). Bei Schleppern aus der neuen Montage, als ab D-Serie ab 1961, würde ich allerdings an roten Radnaben Anstoß nehmen, denn das wäre eine Schlampigkeit in der heutigen Zeit.

Die Kühlluftgitter sind beim 514er immer grün. Und weil die eine so enorme Bedeutung für den optischen Auftritt haben, finde ich es schade, wenn jemand sie in einer anderen Farbe lackiert. Besonders wenn sich jemand sonst viel Mühe mit sdeinem Deutz gegeben hat, ist es bedauerlich, wenn diese Gitter schwarz oder , besonders gräuslich, silbern oder rot oder gelb gepönt werden. Da platzt einem ja die Pupille!

Gruß
Michael
 
1

11er

Beiträge
174
Likes
0
der ein oder andere gehört mit'm Trecker überfahren....
Gruß 11er
 
Tim_Tayler2

Tim_Tayler2

Beiträge
2.826
Likes
1
Ich find das Blau garnicht übel!
Schaut aus dieser Entfernung auch noch nach venümpftiger Arbeit aus (nich bloss mitt'm möglichst grossen Pinsel lieblos drübergepinselt).
Übrigens: wenn schon Pink, dann bitte mit blauen Elefanten drauf. :]
 
S

Staff1701

Beiträge
54
Likes
0
Zu dem ersten ganz oben auf dieser Seite,....
Ich weiß warum der Blau ist, der hat statt Deutz Rosette glaube ich ein VW Zeichen da oben drin oder????

Das blaue kommt nur weil der Besitzer total besoffen ist war oder bleibt, könnte aber auch die Wut vom Trecker sein :))
 
Lars

Lars

Beiträge
983
Likes
0
Seltsam wie die Leutchen so ihre Schlepper beschreiben:
Top restauriert, dann später: Motor läuft (aha!)
Elektrik muss noch gemacht werden
Dann fehlen noch Teile wie das Armaturenbrett
Die Vorderreifen vom LKW, viel zu groß
Und Papiere sind auch nicht da!

aber: top restauriert!

Gruß
Lars
 
Thema: Blau lackierter D40.1S bei eBay

Ähnliche Themen

Was für ein Verdeck ist das? Bilder/Infos gesucht

D 40.1 S Neuvorstellung Deutz D40.1S

Restauration D40.1s

Motor(5006) macht unter Belastung Probleme

Grau der frühen Deutz

Oben