Bedienungsvorschrift Deutz MTZ 120 und 220 Drucksache D 07052/2

Diskutiere Bedienungsvorschrift Deutz MTZ 120 und 220 Drucksache D 07052/2 im Forum Literatur, BDA, ETL, Prospekte etc. im Bereich Deutz Community - Hallo Kollegen, ich habe hier eine Beschreibung und Bedienungsvorschrift aus dem Jahr 1929 mit 46 Seiten für den 27/30 PS Deutz-Diesel-Schlepper...
kopfgesteuert

kopfgesteuert

Beiträge
5
Likes
20
Hallo Kollegen,
ich habe hier eine Beschreibung und Bedienungsvorschrift aus dem Jahr 1929 mit 46 Seiten für den 27/30 PS Deutz-Diesel-Schlepper mit der Drucksachennummer D 7052/2. Die Anleitung hat leider keine Abbildungen. Im Text wird aber immer wieder auf Bilder verwiesen. Da muss es doch noch einen separaten Teil oder auch Faltblätter oder so was ähnliches mit Abbildungen geben - oder?
Wer kann helfen?
Grüsse, Mecky
 

Anhänge

  • P1110384.JPG
    P1110384.JPG
    929,2 KB · Aufrufe: 32
  • P1110383.JPG
    P1110383.JPG
    972,8 KB · Aufrufe: 33
N

niedersasse

Beiträge
5.038
Likes
1.601
Moin,

hast Du alles durchgeschaut?
In den themengleichen Dokumentationen zu meinen Lkw aus Ende der 50er Jahre ist am Anfang und am Ende ein Faltblatt. Im Text selber sind nur wenige bis gar keine Abbildungen.
In Deinem Fall möchte ich aber nicht ausschließen, dass es ein eigenes Dokument gibt.
Zu meinem F12L 714 A sind trotz Aussage auf dem Deckblatt keine ETNummern, sondern nur Verweise auf Bilder gegeben und somit eben nicht das, was man erwartet.
Möglicherweise hat man die Teile auch getrennt, um in Ausgaben für andere Sprachräume das Papier zu sparen.
Ist aber nur eine Vermutung.

Grüße

Richard
 
kopfgesteuert

kopfgesteuert

Threadstarter
Beiträge
5
Likes
20
Hallo Richard,

es ist nur eine Skizze des Schmierapparates auf Seite 17 abgedruckt. Das Heft ist auch in sich abgeschlossen und ohne Ersatzteilliste. Sonst sind bei den Deutz Unterlagen aus den 30er bis Ende der 50er Jahre für Traktoren und Stationärmotoren eigentlich immer die Bedienungsanleitung und die Ersatzteilliste in ein Doppelheft gebunden. Hier sind jedoch die Verweise auf die Abbildungen jeweils mit einem oder zwei Grossbuchstaben (A, B, C, D, E, F, G, H, J, K, L und O) und einer 1 bis 2 stelligen Zahl versehen. Dazu muss es also m.E. noch eine separate Ersatzteilliste oder einen entsprechenden Tafelband geben.

Grüsse, Mecky
 
kopfgesteuert

kopfgesteuert

Threadstarter
Beiträge
5
Likes
20
Wie mir soeben aufgefallen ist steht auf dem farbigen eingeklebten Zettel (siehe obiges Bild) unter Punkt 4: Bei Bestellung Gegenstand an Hand des Einzelteil-Verzeichnisses (hinten in der Bedienungsanleitung) bezeichnen. Jetzt könnte ja sein das die ETL herausgetrennt wurde aber am hinteren Einbanddeckel kann man keinerlei Spuren eines ehemaligen Doppelheftes erkennen.
 
Thema: Bedienungsvorschrift Deutz MTZ 120 und 220 Drucksache D 07052/2

Ähnliche Themen

Hilfe zu Spritzversteller: Deutz D 40.2 Baujahr 1963 Motor Typ F 3 L 712 35 PS

Bulldog for Kids 18. September 2016 in Essen - Heidhausen

Oben