Austausch Motorteile

Diskutiere Austausch Motorteile im Forum FL 514 Baureihe im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo Kann ich bei meinem Deutz F1L 514/51 Bj 1952 der einen Zylinderkopf defekt hat, einen R84 Kopf mit natürlich passendem Zylinderrohr und...
D

Deutzbesitzer

Beiträge
4
Likes
0
Hallo

Kann ich bei meinem Deutz F1L 514/51 Bj 1952 der einen Zylinderkopf defekt hat, einen R84 Kopf mit natürlich passendem Zylinderrohr und Kolben verbauen ?

Habe jetzt einen 06R Kopf und der Zylinder hat einen 15mm Kragen.

Was gibt es alles zu beachten ?
 
G

Gast

Guest
Hallo;
Kein Problem- wenn du die komplette Einheit wechselst.
Mfg- Michael In het Panhuis
 
D

Deutzfrevel

Beiträge
54
Likes
0
Ob 1 oder 12 Zylinder egal.

Immer Kolben,Zylinder mit Kopf wechseln, oder auf die "R" bezeichnung auf dem Kopf achten.
 
G

Gast

Guest
Hallo,
ich hatte Kolben, Zylinder und Kopf von einem 614er Lkw-Motor. Es hat fast alles gepaßt bis auf die Öffnung im Kopf für die Rohre der Stößelstangen. Die waren bei den Lkw-Teilen größer. Ich habe es wie folgt gelöst: Das obere Teil der Stößelstangenrohre habe ich vom Lkw-Motor genommen, das untere Teil vom Traktor. Die Rohre wurden jeweils auseinandergesägt und paßten einigermaßen gut ineinander.Dann die auf die nötige Länge geschoben und miteinander verlötet. Da der verbleibende Spalt sehr gering ist, hat das Lötzinn auch gut gedichtet. Auf diese Art habe ich schon 3 Zylindereinheiten von defekten Traktoren wieder zum Laufen gebracht. Der 614er Motor hatte 6 Zylinder.
Bei Bedarf kann ich Bilder zumailen.
**********
 
Thema: Austausch Motorteile

Ähnliche Themen

F2L 514/51 Welcher Kopf / Kolben / Zylinder muss bei mir drauf .- Lehrgeld Aktion !

F1L612

F1L 514/51 06R Zylinderkopf

F4L912 Spaltmaß

unbek. (514) Gedanken zum Zylinderkopf vom 514´ner Motor

Oben