Auspuff von D 6005

Diskutiere Auspuff von D 6005 im Forum D05-Serie im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo, der Auspuff von meinem D 6005 ist leider ziemlich verrostet(Löcher). Außerdem ist es der Auspuff, der nach unten ging. Er wurde von einem...
Berndt

Berndt

Beiträge
2.955
Likes
7
Hallo,
der Auspuff von meinem D 6005 ist leider ziemlich
verrostet(Löcher). Außerdem ist es der Auspuff, der
nach unten ging. Er wurde von einem Vorbesitzer nach oben verlegt.
Es sieht wirklich ziemlich häßlich aus.

Weiß jemand, wie der Auspuff nach oben
neben der Motorhaube ausgesehen hat. Vielleicht hat
jemand zwecks Nachbau ein Foto. Vielleicht weiß jemand jemanden,
der passende Schalldämpfer verkauft.
Danke für Beiträge.

Gruß Berndt
 
Lars

Lars

Beiträge
983
Likes
0
Hallo Berndt,
auch hier wieder der Tipp:
DEUTZ-Händler, Schalldämpfer sind für die D-Serie noch erhältlich. Sonst auch über Landmaschinenhändler: Nachsehen im "GRANIT"-Katalog der Fa. Fricke, da gibt es Universalschalldämpfer (nach oben), die den originalen z.T. sehr ähnlich sehen und deutlich günstiger sind.

Lars
 
Lasca34

Lasca34

Beiträge
17.761
Likes
1.200
Neben der Haube hat es m.W. beim D 6005 keinen Auspuff nach oben gegeben, nur durch die Haube (Fast alle D 6005 A hatten diesen Auspuff nach oben). Dafür wurde ein anderes Abgassam melrohr mit einem aufgeschraubten, nach oben weisenden Stutzen verwendet. Beim Auspuff nach oben wird das Abgas hinten am Sammelrohr nach oben abgeführt, beim Auspuff nach unten in der Mitte nach unten.

Gruß
Michael Bruse
 
Berndt

Berndt

Threadstarter
Beiträge
2.955
Likes
7
Hallo,
ich hab das Sammelrohr für den Auspuff nach unten, aber ich habe mir ein paar Rohre so zusammengeschweißt, dass ich den Schalldämpfer neben der Haube nach oben legen kann, nur hatte ich noch keinen Schalldämpfer. Den Schalldämpfer durch die Haube find ich ziemlich unpraktisch, außerdem möchte ich kein Loch in die Haube machen.

Gruß Berndt
 
Lasca34

Lasca34

Beiträge
17.761
Likes
1.200
Ja, klar. Nur sieht diese Bastellösung dann eben auch aus wie eine Bastellösung. Damit muß man dann leben. Was spricht denn dagegen, ein Loch in die Haube zu schneiden, wenn man sonst auch keine Hemmungen hat, den Auspuff "irgendwie" neben der Haube nach oben zu führen? Aus meiner Sicht wäre das Ei des Kolumbus die Verlegung unten, so wie es gewesen ist, ggf. mit Abführung links vor dem Hinterrad. Aber das ist eben auch nur meine Sicht der Dinge. Schließlich wurde in der "normalen Nutzungszeit" dieser Schlepper auch sehr häufig der Auspuff nach oben gefriemelt. Nicht schön, aber zweckmäßig.

Gruß
Michael Bruse
 
Thema: Auspuff von D 6005

Ähnliche Themen

Kramer 112 SL Fahrlicht funktioniert nicht

Auspuff nach oben: Ausführung, Farbe?

Motorhaubenstange

Auspuff vom F2L612 selber bauen?

Unser Deutz D4006 neu restauriert!

Oben