Arbeitsscheinwerfer mit oder ohne Relais anschließen? Ein paar allgeme

Diskutiere Arbeitsscheinwerfer mit oder ohne Relais anschließen? Ein paar allgeme im Forum Elektrik im Bereich Allgemeine technische Fragen - Ich habe mir für meinen Deutz 2 Arbeitsscheinwerfer gekauft. Den Scheinwerfern lagen ein Schalter, ein Relais und ein Kabel bei. Muss ich das...
C

Christian...

Beiträge
6.530
Likes
56
Ich habe mir für meinen Deutz 2 Arbeitsscheinwerfer gekauft. Den Scheinwerfern lagen ein Schalter, ein Relais und ein Kabel bei.
Muss ich das Relais verbasteln oder kann ich die Scheinwerfer ohne Relais anklemmen? Lest euch mal bitte meine Überlegungen durch.

Die Birnen haben je 55 Watt, also zusammen 110 Watt. Der Schalter ist mit "10A" beschriftet, also sollte der 10
Ampere aushalten. Stromstärke=Leistung/Spannung, also fließen 110/12 = 9,2 Ampere. Die sollte der Schalter
aushalten.

Zitat von http://www.kfz.josefscholz.de: "Zum Querschnitt von Leitungen gibt es zwei Faustregeln: bei Dauerbelastung sollten pro mm2 maximal 5 Ampere fließen [...]".
Also würde ich al Kabel zum Schalter 2 mm², Kabel vom Schalter zum ersten Scheinwerfer auch 2 mm² und vom ersten zum zweiten Scheinwerfer 1 mm² verwenden.

Vor dem Schalter würde ich eine Sicherung mit 10 Ampere einbauen. Ist das zu wenig? Es fließen ja rechnerisch 9,2 Ampere, hält eine 10 Ampere-Sicherung das auf Dauer aus? Ist eine 15A-Sicherung zu groß?

Ich möchte die Scheinwerfer so anklemmen, daß sie in jedem Fal ausgehen, wenn der Schlüssel abgezogen wird. Also am Zündschloss an Klemme 15 (geschaltetes Plus). Hält das Zündschloss das aus, wenn da 10 Ampere mehr durchgehen?
 
D

D9005

Beiträge
85
Likes
2
Hallo,

stehe gerade vor dem gleichen Problem. Soll ich mit oder ohne Relais die Arbeitsscheinwerfen anschließen wie hast du es denn nun gemacht?
Ich haben einen Deutz D6006 und möchte Jeweils zwei Arbeitsleuchten vonre und hinten anbauen jeweils 55W.

Kannst du mir deine Ergebnisse sagen wie dein Umbau war?

MfG

D9005
 
schmucki

schmucki

Beiträge
446
Likes
52
Hallo,

wenn doch schon das Relais dabei ist dann kostet es doch nicht extra das Relais einzubauen.

Arbeitsstrom direkt von der Batterie mit fliegender Sicherung dazwischen, Steuerstrom vom Zündschloss mit dem Schalter der Scheinwerfer fertig ist die Laube.
 
D

D9005

Beiträge
85
Likes
2
Hallo,

was für ein Relais brauche ich denn wenn da genau, da ich mich mit Fahrzeugeektrik kaum auskenne?

MfG

D9005
 
schmucki

schmucki

Beiträge
446
Likes
52
Hallo

das brauchst du ein ganz einfaches Relais das in KFZ Zubehör für wenige Euro zu haben ist. Das wird der Arbeitsstrom im Relais über einen ganz schwachen Schaltstrom geschaltet.

z.b. dieses hierzum relais


mfg schmucki
 
Zuletzt bearbeitet:
U

Unimogman

Beiträge
141
Likes
2
Hallo !
An welche Schlepper Typen wollt ihr die Arbeitsscheinwerfer anbauen ?
Achtet auch auf eure Lichtmaschinenleistung ! Bei Gleichstrom Lichtmaschinen wird es schlecht mit der Leistung !

Gruß Reiner
 
D

D9005

Beiträge
85
Likes
2
Hallo,

habe Heute angefangen die Schalter und Lampen zu montieren.
Benutzte die Relais nun zum ansteuern der Lampen, habe einen Sicherungskasten oberhalb der Batterie an der Trennwand montiert von dort die Kabel (2,5mm2) zum Armaturenbrett gezogen. Am Amarturenbrett habe ich drei Kippschalter (10A) untergebracht, diese sind am Zündschloss angeschlossen und bekommen nur komtakt wenn die Zündung an ist.
Nun muss ich nur noch die Relais anschließen und von dort aus die Kabel (2,5mm2) zu denn Lampen ziehen und schon müsste alles funktionieren.

Axo die Zuleitung zum Sicherungskasten habe ich ein 6mm2 Kabel benutzt.


MfG

D9005
 
T

Thoschi07

Beiträge
1
Likes
0
Hallo,
ich verfolge das hier schon etwas länger und habe das gleiche vor mit 2 110 watt
doppel twin asw braucht den jeder asw ein relais?
 
Thema: Arbeitsscheinwerfer mit oder ohne Relais anschließen? Ein paar allgeme

Ähnliche Themen

Dx 110 Arbeitsscheinwerfer vorne anschließen

Kabinen-Elektrik Intrac 2003a

Oben