Anlenkung linkes Vorderrad

Diskutiere Anlenkung linkes Vorderrad im Forum FL 514 Baureihe im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo, hat jemand von einem F2L514 die Anlenkung/Aufhängung des linken Vorderrades als Foto? Der Anlenkhebel, der die beiden Räder über die...
inderdelle

inderdelle

Beiträge
165
Likes
1
Hallo,
hat jemand von einem F2L514 die Anlenkung/Aufhängung des linken Vorderrades als Foto?
Der Anlenkhebel, der die beiden Räder über die Querstange verbindet ist gebogen und ich frage mich ob das Standard ist oder ob ich den Steg richten muß?!

Für ein Foto wäre ich sehr dankbar!
Gruß Ralf
 
Lasca34

Lasca34

Beiträge
17.761
Likes
1.197
Hallo Ralf,

auch hier wäre es wieder ganz hilfreich zu wissen, um was für einen Schlepper es sich dreht. Vielleicht würde es auch weiterhelfen, wenn Du ein Bild Deiner derzeitigen Anordnung posten könntest - womöglich kann man dann schon sehen, ob da was krumm ist oder nicht.

Gruß
Michael
 
Harald

Harald

Beiträge
139
Likes
0
Moin,

das ist vom F2L514/50

Also krumm ist schoen.

mfg

Harald
 
inderdelle

inderdelle

Threadstarter
Beiträge
165
Likes
1
Hallo Harald,

hast Du ein Foto von deinem F2L514/50.

Gruß Ralf
 
Harald

Harald

Beiträge
139
Likes
0
So krumm sieht es bei mir aus
 

Anhänge

  • DSCN1327.jpg
    DSCN1327.jpg
    390,4 KB · Aufrufe: 543
R

robert1963

Beiträge
242
Likes
1
Also ich als Munga-Geschädigter würde sagen das da nichts krum ist.

Das Teil gehört so. Durch die gebogene Form kann die Kraft beim anlenken besser über den Drehpunkt wirken.

Wenn du das gerade biegen willst, bricht es dir ab, das ist gegossene Ware.

Wenn ich hier Mist geschrieben haben soll, lass ich mich gerne eines besseren belehren.
 
R

radgewicht

Beiträge
27
Likes
0
Bei meinem F2l 514 sieht das Teil genauso aus, richte da bloss nichts, das Teil bricht ohne Vorwarnung. Bei der Gelegenheit: Hat noch jemand einen Lenkfinger für dieses Modell?
 
Pumpe

Pumpe

Beiträge
3.853
Likes
1.126
Hi auch,

bei meinem F1L514/50 schauts genauso aus. Würd ich nix dran machen.

Wie schon erwähnt ist das Teil aus Stahlguss. Kalt richten würde dir KEINE Freude bereiten....


Gruss

Pumpe
 
inderdelle

inderdelle

Threadstarter
Beiträge
165
Likes
1
Hallo,
danke für die Beiträge,
ich lass alles wies ist.
Gruß Ralf
 
Thema: Anlenkung linkes Vorderrad

Ähnliche Themen

F2L 514/53 (und /3) ZF A15V Abdeckblech Schaltkulisse

Lenkstange D4506 - Verstellen am Gewinde oder am Einschub?

Unbekannte Leitung..

Atlas Radlader ar 52 D

D 5505 Welches Getriebeöl für den D5505 bzw. suche Erklärung über Funktion vom Getriebe?

Oben