Anlasser für Deutz F1L208D

Diskutiere Anlasser für Deutz F1L208D im Forum Motor im Bereich Allgemeine technische Fragen - Hallo Zusammen, ich suche für einen Deutz Diesel F1L208D einen passenden Anlasser. Der Motor wurde in den 90er Jahren an einem Stromaggregat von...
S

speedy53

Beiträge
1
Likes
0
Hallo Zusammen,
ich suche für einen Deutz Diesel F1L208D einen passenden Anlasser. Der Motor wurde in den 90er Jahren an einem Stromaggregat von Elektra Beckum verbaut. Ein Öffnung am Schwungscheibengehäuse ist vorhanden. Der Durchmesser der Öffnung zur Aufnahme des Anlassers beträgt 75,4 mm. Der Zahnkranz wurde von mir bereits auf der Schwungscheibe aufgezogen.
Als passender Anlasser wird im Netz immer der Bosch Typ 01 314 044 angegeben. Dieser hat jedoch einen Flanschdurchmesser von 82mm, ist also zu groß. Die Öffnung im Schwungscheibengehäuse zur Aufnahme des Anlassers hat ja nur einen Durchmesser von 75,4 mm. Die Drehrichtung des Anlassers muss links sein (CCW), da der Anlasser auf der linken Motorseite montiert wird und die Schwungscheibe sich rechts herum dreht. Der Abstand zwischen der Aufnahme des Anlassers am Schwungscheibengehäuse aussen zum montierten Zahnkranz beträgt 30mm. Wer kann helfen?
Besten Dank im Voraus!
Speedy53
 
W

wpre

Beiträge
2
Likes
0
Hallo Speedy53,
ich bin neu hier und habe als erstes deine Frage gesehen. Ich bin in ähnlicher Situation. Du hast einen Zahnkranz und suchst einen Anlasser, bei mir ist es umgekehrt.
Deinen Anlasser gibt es in Polen -- siehe Beleg.
Ich brauche für einen Deutz F1L210D mit 10 kw-Generator einen Zahnkranz mit 235 mm-Innendurchmesser. Für eine Idee oder Bezugsqueslle wäre ich dankbar.
Gruß
Walter
 

Anhänge

  • Rechn_Anlasser_F1L210D.JPG
    Rechn_Anlasser_F1L210D.JPG
    86 KB · Aufrufe: 8
Thema: Anlasser für Deutz F1L208D

Ähnliche Themen

Motoreinstellung

Oben