Alt-Eisen vergolden

Diskutiere Alt-Eisen vergolden im Forum Deutz bei traktorpool, eBay, etc. im Bereich Deutz Community - Hallo, aktuell ist in ebay ein F3M417 aus Griechenland. Soll 4000,- Euro plus 590 Euro Überführung nach Deutschland kosten. Ich finde es ganz...
J

Johannes

Beiträge
1.676
Likes
115
Hallo,

aktuell ist in ebay ein F3M417 aus Griechenland.
Soll 4000,- Euro plus 590 Euro Überführung nach Deutschland kosten.
Ich finde es ganz schön Dreist so eine Auktion zu schalten, vorallem wegen der Aussage "Zustand Siehe Bilder", diese Aussage ist sowas von unnötig!

Link
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.587
Likes
254
Da ist wirklich nichts mehr für 4000 Teuro dran.An diesem Schlepper gibt es nichts was den Preis zzgl.überführung rechtfertigt.
Übrigens,Johannes bin Ich nun auch stolzer Besitzer eines F2M315 Bj.1941.Nachdem mir der eine bei ebay durch die Lappen ging,wurde ich nun fündig.Das Teil wird demnächst geliefert.

Gruß Ralf

Wer Fendt fährt führt
wer Deutz kennt braucht keinen Fendt
 
Gertman

Gertman

Beiträge
307
Likes
0
Ich glaube wirklich das die leute Grössenwahnsinig sind. Ich selber würde für den schrott maximal 500 Euro zahlen.
 
Berndt

Berndt

Beiträge
2.956
Likes
5
Hallo,
ich hab den Verkäufer schon ne ganze Weile beobachtet. Der/die stellt immer solche überteurten Dinger ein.
Mal ganz davon abgesehen, dass die Oldtimer von dem Verkäufer immer in einem miserabelem Zustand sind, sind sie überteuert und sie kommen auch nich aus Griechenland. Die haben also noch bis vor kurzem bis zum erbrechen gearbeitet, und stehen nicht wie hier in Deutschland seid 25 Jahren in der Scheune. Allein schon aus diesem Grund würde ich mir keinen Oldtimer aus Griechenland kaufen. Die sind wirklich fertig mit Schuh und Strümpfen.

Gruß Berndt
 
J

Johannes

Threadstarter
Beiträge
1.676
Likes
115
Ja, was mich bei der Auktion besonders stört, mal abgesehen von dem Preis, das der Verkäufer nicht mal schreib ob der Motor usw. noch funktioniert. "Zustand siehe Bilder" sagt nunmal gar nichts über den Motor aus!

@kohlemann:
Das freut mich, einen F2M315-Besitzer mehr im Forum. Der 28er ist schon ein toller Schlepper, ich bin immernoch froh, das ich Ihn damals bei Ebay ersteigert habe.
Ich bin auch schon ein wenig angefangen, daran "rumzuschrauben", aber richtig restaurieren werde ich Ihn erst im nächsten Winter, dann wird er schön Grau!

Gruss,
Johannes
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.587
Likes
254
Hallo Johannes

Wird bei mir auch nächstes Jahr werden,bin gerade dabei meinem F4L514 zu restaurieren.Das reicht für dieses Jahr,aber man muß sich ja schon mal neue Objekte sichern,allerdings nicht unbedingt solche wie der momentane Wasserdeutz bei Ebay(Kleiner Scherz).

Gruß Ralf
 
J

Johannes

Threadstarter
Beiträge
1.676
Likes
115
Ist bei mir genauso, ich bin zur Zeit dabei meinen F3L514 zu restaurieren. Dauert auch wohl noch ein wenig, ich muss zur Zeit noch auf ein paar Teile warten, dann kann ich mit dem Lackieren loslegen.

Gruss,
Johannes
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.587
Likes
254
Der fehlt mir noch in meiner Sammlung,dann wären die 514er komplett,aber kommt Zeit kommt Rat.ich habe gelernt,daß man bei diesem Hobby Geduld braucht und dann eigentlich auch genau das bekommt,was man sucht.Mit Eile kauft man meistens zu teuer oder Schrott.

Gruß Ralf

Wer Fendt fährt führt
wer Deutz kennt braucht keinen Fendt
 
J

Johannes

Threadstarter
Beiträge
1.676
Likes
115
Und mir fehlt noch der F4L514 in meiner 514er-Sammlung, aber damit habe ich es auch nicht eilig.
Mir wurde mal einer für 2900 Euro angeboten, aber der zustand war leider sehr schlecht...

Gruss,
Johannes
 
Gertman

Gertman

Beiträge
307
Likes
0
Mit den Verkäufer stimmt wirklich etwas nicht.
Ich schaue ja nicht nur unter Deutz sondern unter alle Schleppertypen und da hat dieser besagte Verkäufer schon dutzende Schepper verschiedener Marken angeboten und soviel ich noch weiß keinen unter 4000 euro.
Schätze mal er hat da einen ganzen Schrottplatz zu einen Spottpreis aufgekauft und versucht jetzt damit richtig Geld zu machen.
Und das wirklich nur mit Schrott.
Das Problem ist nur das der Käufer den Preis macht und solange es Leute gibt die für so überteuerte Preise Schlepper Kaufen werden diese auch nicht billiger und der Verkäufer freut sich.
 
Stoss30

Stoss30

Beiträge
1.277
Likes
7
Da kann ich Gertman nur zustimmen. Ich beobachte auch schon über ein Jahr die ebay-Geschehnisse mit einer breitgefächerten Suchanfrage und die "griechische Schlepperfraktion" hat immer was anzubieten. Meist grosse Hanomag R40, R45 ff. in desolatem Zustand für horrende Summen (ab 4000.- aufwärts.)
Der Hammer war ein Lanz, Typ weiss ich nicht mehr, so um die 20-25 PS. Der bot ihn für sage und schreibe 6000.- € an.
Wenn es nicht dabei gestanden hätte, dass es ein Lanz ist, hätte ich ihn nicht erkannt. :(

Da spinnen nicht die Römer sondern die Griechen. ;)
 
Berndt

Berndt

Beiträge
2.956
Likes
5
Hallo,
ich hab genau wie ihr auch diese griechischen Auktionen beaobachtet, und bis jetzt hat der Verkäufer nicht einen einzigen Schlepper verkaufen können. Zum Beispiel war ein Robust 800 4 mal drin. Nicht verkauft. Der Verkäufer scheint nicht besonders lernfähig zu sein, da er die Schlepper fast immer für das gleiche Geld reinsetzt.

Gruß Berndt
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.587
Likes
254
Hallo


In der Zwischenzeit ist mein Stahldeutz angekommen.
Bin ganz zufrieden mit dem Zustand,hier ein Bild.
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.587
Likes
254
Uuuups,bißchen groß geraten.Sorry.

Weiß jemand,wie es verkleinert werden kann?

Gruß Ralf
 
J

Johannes

Threadstarter
Beiträge
1.676
Likes
115
Schöner Schlepper!
Lässt du den so oder machst du den fertig?

Gruss,
Johannes
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.587
Likes
254
Hallo Johannes


Den werde ich im Winter restaurieren.Mal sehen,
ob ich am nächsten Wochenende schon ein paar
Teile in Rheinberg auf der Messe besorgen kann.

was macht Dein 28er?

Gruß Ralf
 
Thema: Alt-Eisen vergolden
Oben