5206-S Startprobleme

Diskutiere 5206-S Startprobleme im Forum Tipps und Tricks im Bereich Werkstatt - Hallo zusammen, habe Startprobleme an einem 5206-S (mit Kabine). Der Motor startet manchmal erst nach dem 5. Versuch, Zündschloss und...
satschman

satschman

Beiträge
8
Likes
0
Hallo zusammen, habe Startprobleme an einem 5206-S (mit Kabine).
Der Motor startet manchmal erst nach dem 5. Versuch, Zündschloss und Startermagnet habe ich schon geprüft. Genauso das Kabel für Klemme 50 gegen Masse durchgemessen. Wenn es denn mal wieder nicht funktioniert, habe ich an Klemme 50 gemessen und siehe da, es liegen nur 7Volt an. So kann es nicht funktionieren. Ein Kontaktfehler bzw korrodierte Steckverbindung vermute ich nun. Dennoch macht mich eine Sache kirre....wenn ich vom Zündschloss runterwärts den Durchgang messe (Kabel für die 50) piept mein Gerät nicht, gebe ich direkten Strom drauf startet der Motor bzw klackt der Anlasser. Hängt auf dem Weg noch ein Relais dazwischen (vom Vorglühen oder.ä.) was ich übersehen habe? Vielen Dank mfg Sascha
Edit: Glühstartschalter ist in einem, nicht getrennt
 
D

Demian

Beiträge
1.297
Likes
344
Hallo Sascha,
ein Relais für das vorglühen gibt es nicht, aber eventuell eine Anlasssperre, so das nur bei getretener Kupplung oder nur im Leerlauf gestartet werden kann.
Die Spannung am Glühstartschalter 50 wäre wichtig, wenn der Anlasser mal wieder versagt.
Gruß Demian
 
satschman

satschman

Threadstarter
Beiträge
8
Likes
0
Hallo Demian, vielen Dank für deine Nachricht. Der Fehler lag nun wirklich in der Startsperre am Getriebe. Habe den Schalter überbrückt und schon läuft das ganze wieder.
Gruß Sascha
 
Thema: 5206-S Startprobleme
Oben