Welger Ap51 Knoter defekt

    • Welger Ap51 Knoter defekt

      Moin, habe ein Problem an meiner Welger Ap51. Die Presse stand ca 8 Jahre, aber trocken. Habe alles abgeschmiert und wollte heute mal anfangen. Nach einem Ballen ist der rechte Knoter nach oben gezogen. Die Halterung beim Knoter ist abgebrochen:/ Der Knoter sitzt ja auf einer Welle, bewegt sich selber aber auf dieser nicht. Ich dachte erst, er wäre drauf festgerostet und die Drehung der Welle hätte in mit hochgezogen aber er lässt sich auf der Welle bewegen. Mein Plan wäre ihn abzuschrauben, das Guss neu schweißen zu lassen und wieder zu montieren. Aber warum ist das passiert? Kann mir jemand helfen?
      Mfg Jan
      Images
      • 20210615_215925.jpg

        2.77 MB, 3,024×4,032, viewed 89 times
      • 20210615_215934.jpg

        2.6 MB, 3,024×4,032, viewed 69 times
      • 20210615_215930.jpg

        2.46 MB, 3,024×4,032, viewed 63 times
      • 20210615_215942.jpg

        2.43 MB, 3,024×4,032, viewed 57 times
    • Hallo Jan,

      ich kann leider nicht direkt was dazu sagen, aber vielleicht kann ich helfen. Ich habe vor einem halben Jahr im wahrsten Sinne einen Eimer voll Welgerteile gekauft um die Presse an meinem MDL damit wieder zu beleben. Das meiste brauche ich aber garnicht. Sollte Dir was auf dem Bild weiterhelfen, melde Dich einfach.

      Howdy, Manni
      Images
      • IMG-20210128-WA0006.jpg

        237.71 kB, 1,599×1,200, viewed 68 times
    • Hallo Jan

      Einen richtigen Plan hab ich auch nicht,aber

      Wenn das dem Anschein nach Sisalgarn auch die 8 Jahre da drin war,könnte es durch Luftfeuchtigkeit gequollen sein,was den Durchmesser verändert und so zum Bruch geführt haben könnte.
      Ist nur ne Vermutung.

      Gruß,Andreas
      F2L612/54-1 BJ 54
      Schlepper Nr 7451/422
    • Hi, noch eine kurze Rückmeldung zur Ap51. Mitterweile läuft sie wieder :D
      Der Knoter wurde geschweißt und hält bis jetzt super

      , nicht
      Des weiteren hab ich an einem Kettenspanner noch Streifen aufgeschweißt, da dieser verschlissen war, nicht schön aber funktioniert :rolleyes:


      Hier noch ein Video vom Probelauf:
      Und vom Pressen:

      Jetzt kriegt sie noch eine Beleuchtung und dann ist Winterschlaf..
      Thema fertig
      MfG Jan
    • Hallo, du fährst die Presse aber nicht mir 540 Umdrehungen oder tauscht das? Das ist aber sehr wichtig, da bei geringerer Drehzahl das Pleuel und die Kurbelwelle überlastet werden.

      Also nicht nach dem Motto: lieber langsamer und die Maschine schonen, sondern mit der vorgeschriebenen Drehzahl betreiben ;)
      Mit freundlichen Grüßen
      Michael