Häcksler BX 62 RS

    • Häcksler BX 62 RS

      Hallo alle zusammen,

      habe mir vor einiger Zeit einen Zapfwellenhäcksler BX 62 RS gekauft,

      mein problem jetzt sobald ich Tannenreisig Hacken will verstopft er andauernd,

      hat da jemand einen Tipp oder bringt es was wenn ich das auswurfrohr verlängere?

      danke schonmal für Tipps

      Gruß Hotz
    • Hotz 37 wrote:

      mein problem jetzt sobald ich Tannenreisig Hacken will verstopft er andauernd,

      hat da jemand einen Tipp oder bringt es was wenn ich das auswurfrohr verlängere
      Hallo, ;)

      ich hatte noch nach dem ersten Probelauf das gleiche Problem.

      Nun meine Antwort und von denen die ich nach der Sache befragt hatte.

      - Tannenreisig frisch macht sich ungünstiger, als abgetrocknetes Reisig.
      - 1/3 tel Tannenreisig und 2/3 tel stärkere Äste, ohne Grünzeug verbessern die Neigung zu versacken
      - versuche einmal mit höherer Zapfwellengeschwindigkeit laufen zu lassen, bei Grünzeug Verarbeitung (statt 500er die 1000er Umdrehung wählen)
      - damit hatte ich bei etwas mehr Gas geben (auch mit der 500er) die besten Ergebnisse und durchaus nicht sofort Häckselgut nachschicken

      Merke:
      8) Solange aus dem normal beschickten Häcksler kein Häckselgut aus dem originalen Auswurfrohr kommt,
      bei langsamer Beschickung, beginnt es sich in dem Elevator zu stauen.
      Auf keinen Fall das Auswurfrohr verlängern. Dann schafft die Maschine ja noch schwerer das Tannengrün nach oben zu befördern.
      Einfach der Maschine nicht zu viel mit Tannengrün abverlangen.

      Schaue auch bitte einmal im Netz da bekommt man zusätzlich Videos, Hinweise und Erfahrungsberichte...

      Ich komme inzwischen klar... ^^
    • Hallo patsche,
      danke für die schnelle antwort, das mit der 1000er ist bisschen problem da ich nur ne 540er hab aber ich versuch jetzt das mal,
      hab am Wochenende in einem Garten 3 Trauftannen mal schauen ob das dan funktioniert.

      Gruß Hotz
    • Hotz 37 wrote:

      hab am Wochenende in einem Garten 3 Trauftannen mal schauen ob das dan funktioniert.
      Hallo, ;)

      dann versuche bei deinem Tannenreisig immer nach ein paar Äste beim Einzug mit vielen grünen Nadeln, ein paar dicke Hölzer zwischen zu geben.
      Ich hatte heute erst 3 Anhänger voll mit Kirsch, Walnuss und Tannenreisig gehäckselt.
      Da ging es sehr gut. Auch mit der 500er Umdrehung. Nur die Zapfwelle dann mit höherer Drehzahl also so 2/3 Gas kurzeitig
      (da kommt der Motor bei den Außentemperaturen schon auf 80 Grad) wie sonst im Sommer.
      Aber meiner mit neuen scharfen Messern zieht das ohne große Probleme hinein.
      Nur den Auswurf gut im Auge behalten.
      Sollte kein Schnittgut mehr kommen fängt er im Elevator an zu stauen. Da hilft nur sofort wenn es nicht schon zu spät erkannt wurde normale Äste hinein geben.
      Also ohne Tannengrün... 8)
    • Oberwesterwälder wrote:

      Sind die Öffnungen für die Luftansaugung alle frei/sauber?
      Hallo, :)

      ich habe festgestellt, wirklich nicht mit zu geringer Drehzahl zu fahren. Es ist ja erlaubt auch die 1000er zu nutzen.
      Sobald ich damit bei entsprechend höherer Drehzahl fahre funktioniert es gut.
      Und man muss nicht zu viel mit einmal einziehen lassen. Dem Häcksler die Zeit geben das er die Tannennadeln, kleinen Äste auch heraus befördern schafft.

      Kommt alles auf die Praxis an. Funktioniert alles bei der Größe und Leistung meines Häckslers gut.
      Man lernt nie aus... ;)

      Gruß