Suche Ölpeilstab für F1L 514 / 51

    • Suche
    • Suche Ölpeilstab für F1L 514 / 51

      Hallo Gemeinde,

      hat noch jemand einen Ölpeilstab für den Knubbel????

      An meinem fehlt irgendwie die Dichtung am oberen Bereich und somit drückt hier Öl heraus!

      Im Voraus besten Dank im Voraus.

      Gruß
      Erwin
    • Falls er keine Markierung hat würde ich einfach eine anbringen. Mit einem dünnen Metallsägeblatt kann man eine leichte Riefe an der höchsten und eine an der tiefsten Stelle machen. Oder mit einem kleinen Trennschleifer mit dünner Trennscheibe, z.B. Dremel.

      Auch bei gezogenem Peilstab darf da kein Öl bei laufendem Motor rauskommen.Die Dichtung im Peilstab dient eher dazu, dass bei abgestelltem Motor kein Regen oder Waschwasser da eindrigen kann. Mein Güldner hat überhaupt keine Dichtung am Ölpeilstab, aber er liegt so, dass dort auch bei Regen nichts eindringen kann.

      MfG Werner
    • Hallo,
      habe heute die Entlüftung zerlegt und gereinigt, allerdings ohne Erfolg er drückt nach wie vor Öl am Ölmessstab vorbei raus!!!

      Der Knubbel läuft aber ganz normal, kein Qualm oder Rauch und volle Leistung!!
      Was kann sonst noch die Ursache sein????




      Habe heute wieder Holz geholt, dass Bild ist aber nicht von heute, hatte mit 30 cm Schnee zu kämpfen!

      Vielen dank im Voraus für Eure Tips.

      Gruß aus dem verschneite Süden
      Erwin