F1M414 Zustand, Ausführung, Frostrissreparatur?

    • F1M414 Zustand, Ausführung, Frostrissreparatur?

      Hallo zusammen,
      Irgendwie juckt mich diese F1M414 in den Fingern:
      Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?
      ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…ocial&utm_content=app_ios

      steht nicht weit weg, Blech sieht nicht schlecht aus denke ich, aber der Frostschaden?
      Kann einer die Reparaturkosten abschätzen? Bzw was genau ist da defekt? Kann das Bauteil nicht zuordnen.

      gibts noch irgendwas zu diesem Exponat zu sagen?

      danke schonmal!

      Gruß
      Matze

      e: täuscht es oder hat er 2 Zündschlösser? :thumbsup:
    • Moin!

      Der Frostriss ist im Motorblock Höhe Zylinder.
      Was eine Reparatur kosten würde weiss ich jetzt nicht, da der Block zum Schweißen erhitzt werden muß.
      Zur Frage Zündschlösser: Links unten Glühüberwacher, links der Lenksäule Zündschloß und rechts unten Hupenknopf.
      Richtig so?

      Liebe Grüße und ein frohes Neues Jahr!

      Hoopi
    • Servus Matze,

      Blech sieht wirklich nicht verkehrt aus. Werkzeugkasten ist noch dran und auch die original Kurbel zur Drehzahlverstellung. Wurde ja meistens umgebaut beim Dorfschmied.
      Scheinwerfer sollten normal an der Maske sein, aber alles weniger das Problem.
      Ich scheue vor einem Frostschaden immer zurück. Eine richtige Reparatur kann nicht jedermann machen. Dazu muss der gesamte Block aufgeheizt werden, ordentlich geschweißt und idealerweise im Sandbad langsam abgekühlt. Nur oberflächlich rumbrutzeln oder Zeug draufnieten, kleben oder sonstwas kann halten...oder auch nicht.
      Zudem sieht man ja nur die äußeren Schäden.
      Evtl. die bessere Alternative ist sich auf die Suche nach einem frostfreien Block zu machen...wenn es nicht eilt findet sich was.

      Beste Grüße
      Christoph
      Gewonnen und verloren wird zwischen den Ohren...
    • Moin

      Da würde wohl schon gut dran rum gebastelt, man beachte die schwere Lichtmaschine auf dem Getriebe ^^
      Der Frostriss ist halt so eine Sache.
      So richtig gut schlafen kann man damit nie.
      Wenn man am Preis noch was macht, sicher keine soooo schlechte Basis.

      Gruß Daniel
      Gruß Daniel




      Kramer
      Überlegen durch Allrad.
    • Hallo,

      Dem Grünbelag danach zu urteilen stand der Kamerad wohl mehrere Jahre im Freien.
      Wenn Du Pech hast, ist Wasser ins Getriebe eingedrungen. Jedenfalls sieht es am Schalthebel
      In der Mitte ganz so aus, als ob es da relativ leicht eindringen kann.

      Den Frostriss kann ein guter Fachbetrieb bestimmt richten, kommt drauf an wie der Rest innen aussieht.

      Mir persönlich wäre er für diesen Zustand zu teuer. Tausend bis maximal 1500 aber dann wäre bei mir persönlich Schluss.

      Grüße

      Thomas
      Kinder und Haustiere aus dem Ansaugbereich des Motors fernhalten. Hier läuft ein Deutz BF6L912
    • Hallo,

      kommt natürlich immer auf einen persönlich an, was einem etwas Wert ist bzw. was man bereit ist für etwas auszugeben.
      Um nen 1000er gibt es glaube ich leider nicht mehr viel.
      Die Phantasten werden gefühlt im Netz immer mehr, die hochglanzrenovierte Porsche Junior um 18.000€ anbieten oder einen maximal abgelebten Knubbel für 5.000€.
      Mich würde interessieren, ob sich da wirklich irgendwer darauf meldet. ?(

      Aber falsches Thema...muss jeder selber wissen.

      Grüße Christoph
      Gewonnen und verloren wird zwischen den Ohren...
    • Die Anbringung der Lima ist auch kreativ. Sollte man aber lieber nicht ohne Riemenschutz fahren. Wenn der reißt gibt´s im wahrsten Sinne des Wortes "Einen an die Ohren"... 8| ;)

      Ist ein Fall für eine Komplettsanierung. Was die kostet, nicht nur an Zeit, kann man gegenrechnen mit einem Schlepper der das dreifache kostet, aber eigentlich nahezu zulassungsfähig ist.

      Macht also nur Sinn, wenn man viel selber machen kann und will und die Zeit die es benötigt nicht stört.

      MfG Werner