6006 Buchse Vorderachs Schenkel aufreiben

    • 6006 Buchse Vorderachs Schenkel aufreiben

      Hallo zusammen,

      Achsschenkel habe ich mit neuen lagern bestückt und die neue Buchse in die Achse drin.
      Nun passt aber der neue Achsschenkel noch nicht in die Buchse, bzw. geht sauschwer rein.

      Wie kann ich denn die Buchsen am besten aufreiben? habt ihr einen Tip für mich? das sind Kunststoff buchsen
    • Moin,

      Eine Reibahle mit meinetwegen 40 mm Durchmesser und dem Passungsmaß h9 hat in Wirklichkeit (genau gemessen) einen Durchmesser der zwischen 40,000 mm und 40,062 mm liegt.
      Übrigens hat es etwas zu bedeuten, ob das h (/ H) klein oder groß geschreiben wird. Deine Kunstoffbuche soll z.B. nachher 40 mm H9 bekommen, die Reibahle dazu hat 40 h9.

      Kann man auch googeln (Toleranzen, Passungen, oder solche Begriffe) oder in Tabellenbücher nachlesen. Eine Werkstatt sollte dich da aber ausreichend gut beraten können. Da brauchst du dich jetzt nicht erst ewig mit beschäftigen um dir dann doch irgendeine alte abgenutzte Reibahle auszuleihen.

      Gruß
      Henrik

      Post was edited 1 time, last by Werder014 ().

    • Hallo,

      hier habe ich mal eine verstellbare Reibahle von der Firma Hunger fotografiert.
      Das mit der Passung ist bei den Kunststoffbuchsen halb so wild. Wenn du dich beim
      durchreiben vorsichtig rantastest, immer probieren bis der Achsschenkel sich leichtgängig
      drehen lässt.

      Grüße aus Hessen