Teilemarkt Alsfeld 2020

    • Teilemarkt Alsfeld 2020

      Guten Morgen,

      Ende Oktober findet in den Hessenhallen in Alsfeld der Teilemarkt statt. Zumindest ist bis jetzt nichts abgesagt wegen Corona. Fährt da Irgendjemand hin? Ich würde ja gerne, aber habe ein Ungutes Gefühl bei der Sache. Informationen zur Folge geht das jetzt von Freitag bis Sonntag. Es sind angeblich max. 250 Personen pro Halle erlaubt. Man kommt also erst rein, wenn einer von den 250 wieder draussen ist. Wie genau soll das in der Praxis funktionieren? Mit dem tragen einer Maske habe ich kein Problem. Auch nicht mit den allgemeinen Corona- Regeln. Leider steigen die Corona-Zahlen momentan stetig und in der Familie gibt es Diabetes. Wäre ein Alptraum, man selber hat Spaß und kommt infiziert zurück....

      Hat Jemand nähere Infos zur Veranstaltung in Alsfeld?
      Oder wie geht Ihr damit um?

      MfG Werner
    • Hallo
      Vor 3 - 4 Jahren war ich auch mal in Alfeld.
      Schönes Treffen, aber für einen Deutzler absolut nicht lebenswichtig.
      Das ist dann wie bei der Pferdeauktion.
      Gut anzusehen, aber ich kauf kein Pferd. ;)
      Einzig: Es ist mal endlich wieder was wo man hindarf.
      Nis
    • Hatte mal einen gebrochenen Zugschalter beim Warnblinkschalter. War nirgendwo zu bekommen. In Alsfeld wurde ich fündig. Oder wenn man ein bestimmtes elektrisches Bauteil sucht kann man das mal in die Hand nehmen und besser vergleichen.Bücher durchblättern, Ersatzteillisten, Betriebsanleitungen anschauen und Modelle aus der Nähe begutachten. Oder sich mal ein T-Shirt bedrucken lassen, Tassen, Werkzeuge...Ist schon schön.

      Aber Sicherheit geht vor. Daher werde ich da lieber nicht hinfahren.

      MfG Werner