Kaufempfehlung für Gründlandschlepper DX4.10 oder DX85

    • Kaufempfehlung für Gründlandschlepper DX4.10 oder DX85

      Hallo zusammen,

      ich bin derzeit auf der Suche nach einem Schlepper zur Grünlandpflege. Der Schlepper soll dabei lediglich im Hobby-Bereich zur Bearbeitung von ca. 2-4ha Grünland eingesetzt werden. Aufgrund von relativ feuchten und teils hügeligen Böden kommt hierbei nur ein Allrad Schlepper infrage. Der Preis des Schlepper sollte 8000-9000€ nicht übersteigen.

      In dieser Preisklasse sind mir besonders die Baureihen DX85/DX90 sowie die "kleinen" 4er DX z.B. der DX 4.10 aufgefallen.

      Zum DX85 habe ich schon einige Erfahrungsberichte gelesen, bis auf die damaligen Getriebeprobleme habe ich bis jetzt eigentlich nur positives gelesen. Über den DX 4.10 konnte ich leider noch nicht viel in Erfahrung bringen.

      Ein DX 4.10 würde mir hinsichtlich Größe und vorallem dem 40 km/h Getriebe eigentlich besser zusagen als ein DX85, zumal der DX85 als eher wenig wendig und steif beschrieben wird.

      Kann mir jemand Erfahrungswerte zu beiden Schleppern liefern? Gerade auch in Hinblick auf die "nur" 70PS und 3,7l Hubraum des 4.10ers?

      Für eure Hilfe und Vorschläge Danke ich euch bereits im Vorraus.

      Grüße

      AlpenToni
    • Bei der Fläche würde auch ein D40 reichen, wenn man mal den Spaßfaktor weglässt.
      Die Preisvorstellung wird wohl nur für sehr gebrauchte Schlepper reichen.
      Der DX85 ist sehr schwer und Hubraumstark und daher ein idealer Ackerschlepper. Der DX4.10 ist dagegen leicht und wendig und von daher fürs Grünland ideal. Er ist jedoch der kleinste der Reihe und mit dem 912er eigentlich untermotorisiert. Da sind die 913er ab 4.50 auch mit Turbo stimmiger.
      Ich würde in deinem Fall auch nach den DX3ern und den 07ern ab 6007 schauen.
      Gruß Eckhard
    • Für 8000-9000 bekommst du nichts DX mäßiges mit Allrad den du "benutzen" kannst, wenn du allerdings sagst du würdest noch etwas mehr ausgeben, ca 12-13000€ sehe ich Chancen, dann vielleicht ein DX 4.50?

      Ich verstehe die Argumente die für einen DX Sprechen, Ich vermute du legst viel wert auf die Kabine.
      Wenn du dich aber auf das gesetzten Budget beschränkt, sehe ich eher einen 6006a oder ähnlich

      Dazu muss man sagen das die kleinen DX wirklich unverhältnismäßig teuer sind.
      Gruß Kevin




      -Kolben und ein Ofenrohr und fertig ist der Deutzmotor
      -Gott bewahre uns vor Eis und Schnee und den Traktoren von IHC
    • Easytronic wrote:

      Für 8000-9000 bekommst du nichts DX mäßiges mit Allrad den du "benutzen" kannst, wenn du allerdings sagst du würdest noch etwas mehr ausgeben, ca 12-13000€ sehe ich Chancen, dann vielleicht ein DX 4.50?

      Ich verstehe die Argumente die für einen DX Sprechen, Ich vermute du legst viel wert auf die Kabine.
      Wenn du dich aber auf das gesetzten Budget beschränkt, sehe ich eher einen 6006a oder ähnlich

      Dazu muss man sagen das die kleinen DX wirklich unverhältnismäßig teuer sind.
      Hallo,

      Dem kann ich nur zustimmen!

      Gruß,
      Lukas
    • Erstmal vielen Dank für die zahlreichen Rückmeldungen!

      Ganz klar, der Spaßfaktor steht hier zusätzlich stark im Vordergrund, für die benötigten Tätigkeiten würde tatsächlich ein Deutz der 06er bzw. 07er Serie mit 45-55 PS ausreichen.

      Allerdings möchte ich in der Tat in den Genuß einer vollwertigen Kabine kommen. Die alten 06er und 07er sind zwar prinzipiell super allerdings für mich leider zu langsam, da ich doch des öfteren weitere Transportfahrten zu machen habe. Mit 55 PS und einem 6-8t Kipper und den Halbkabinen bzw. Verdecken machts halt dann doch nicht so viel Spaß :D .

      Die Schlepperpreise für Allrad Maschinen sind wohl doch teuerer als ich gedacht habe. Als ehemaliger LaMa-Mechaniker kann ich jedoch alle Reperaturen selbst vornehmen. Wie durch euch bestätigt denke ich jedoch auch das mir ein DX85 zu schwer und zu steif sein wird. Die 3er DX werdn jedoch komischerweise im Vergleich zu den 4er gefühlt eher teurer gehandelt. Mal schauen, vlt. werde ich mein Budget doch noch etwas nach oben schrauben.
    • Ich stand vor kurzem vor der gleichen Entscheidung , nur das Ich ein Auge auf den DX 3.65 mit SC geworfen habe, das teuerste Model das man im Moment haben kann. Die Preise sind echt unverschämt für welche die Top in Schuss sind, bei mir hat dann doch der *habenwollen* Spaßfaktor gesiegt, und ich muß sagen ich bereue es auch nicht, der DX ist schon ein feiner Schlepper und doch ne ganze Ecke Komfortabler als die 07er ;)

      Gruß
    • Hallo Alpen Toni,
      ich kann dir den 4.10 er durchaus empfehlen, hab ja einen, :) Leistung und Wendigkeit sind top.
      Aber wie schon gesagt, für das Geld, ist es wohl eher reine Glückssache etwas zu bekommen. Der Komfortgewinn zu einem 06 er oder 07 er ist beim DX allerdings schon gewaltig.
      Eventuell kommt noch ein Intrac in Frage, muss man halt mögen.
      Ich wünsche dir viel glück bei deiner Suche und hoffe du findest etwas passendes. :thumbup:
      Gruß Andre