Öldruck Kontollleuchte DX6.30

    • Öldruck Kontollleuchte DX6.30

      Guten Abend,
      da ich auch bei der Suche nicht wirklich das gefunden habe, nachdem ich gesucht habe:
      Wir haben seit einem Jahr etwa einen DX 6.30 mit ca 8000h.
      Im Winter haben wir mal die Elektrik soweit instandgesetzt, so dass auch alle Kontrollleuchten wieder ihren Dienst tun.
      Gestern wurde der Deutz mal richtig auf dem Acker warm gefahren. Dann ist mir aufgefallen, dass im Standgas die Kontrollleuchte vom Getriebeöldruck anging. Bei ca 750 1/min ging sie wieder aus. Bis ich dann den Öldruckschalter ausgebaut hatte und den Druck gemessen habe, war sicherlich eine Stunde vergangen. Dann hatte er im Leerlauf ca 0,5bar anliegen. Die Lampe war aber an.
      Auf dem Schalter steht 0,3-0,5 Bar.
      Ist der richtig?
      Wie soll der Öldruck denn sein?
      Was kann das noch sein außer dem Schalter? (Ölstand ist in Ordnung)

      Danke schon mal für eure Bemühungen.
      Gruß
      Steffen