Schaltgeräusche beim Deutz D40.2

    • Schaltgeräusche beim Deutz D40.2

      Hallo zusammen.

      Ich habe bei meinem Deutz D40.2 seit neuestem das Problem, dass ich beim runterschalten oder dem Wechsel von einem Gang in den Rückwerksgang (beides kurz nach dem anhalten)

      ein leichtes kratzen der Zahnräder habe. Die Kupplung habe ich bereits nachgestellt, und auch durch die kleine Klappe unterhalb der Schwungscheibe, ist nichts außergewöhnliches festzustellen.
      Nun ist es so, dass hin und wieder ein leichtes „reinrutschen“ der Gänge sicherlich normal ist. Allerdings hatte ich dies eben „leider“ vorher wenig bis garnicht.

      Daher die Frage; Gibt es noch ein weiteres Bauteil, was evtl. die Drehzahlgeschwindigkeiten der einzelnen Zahnräder im Getriebe anpasst?

      Ich befürchte halt, dass dies auf Dauer nicht unbedingt förderlich ist.

      Vielleicht hat ja Jemand einen Rat oder Tipp.



      Gruß Daniel
    • Schaltgeräusche beim Deutz D40.2

      Hallo,

      schau mal in [Werkzeug & Wartung]. In dieser Rubrik findet sich vielleicht was!

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
    • Moin,

      'nachstellen' geht nur direkt am Kupplungsautomaten, das Kupplungsgestänge am Pedal stellt nur das Pedal zum Automaten ein. So wie du das oben schreibst vermute ich daß Du das Gestänge verstellt hast?

      Gruß,
      Josef
    • Moin Josef
      Ja, genau. Meinte nur das Gestänge.
      Wahrscheinlich muss ich wirklich mal zum Winter hin den Trecker trennen und alles neu machen. Nobi meinte ja auch, dass es auch ein Lager sein könnte.
      Ich habe mir sowas schon gedacht, aber hoffte auf andere Antworten

      Kann ich denn wohl noch das Jahr über so weiterfahren, oder würdet ihr davon abraten.

      Ich benötige den Trecker nur gelegentlich zum Wiese mähen oder Holz machen.

      Gruß Daniel
    • Moin,

      anbei die Seite aus der BA zur Gestängeeinstellung ... da gibts auch einen Hinweis daß man am Automaten was nachstellen kann (Punkt 4). Das stellt aber nur die Auslösung der ZW-Kupplung zur Fahrkupplung ein, wird also vermutlich auch nichts bringen.

      Gruß,

      Josef
      Files