Deutz D40.2 (D40L) Warnblinkanlage

    • Deutz D40.2 (D40L) Warnblinkanlage

      Moin Liebe Deutzfreunde,

      Da ihr mir bei vielen Proplemen so gut geholfen hat, habe ich heute wieder etwas für euch ;) .
      Bei meinem D40.2 funktionieren die Blinker vorne und hinten, während das Warnblinklicht nur vorne geht.
      Kurze Vorgeschichte: Wir machen im Moment die Elektrik wieder fertig, weil diese nur zusammengeschustert ist.
      Wir haben einen Schaltplan hier im Forum ausgedruckt und so angeschlossen, aber dann blinken nur die vorderen beim Warnblinken.
      Laut Schaltplan ist es auch nicht anders möglich. Das kann doch so nicht richtig sein oder? Haben sogar schon einen neuen Schalter probiert, welcher aber auch nicht geht.
      Naja haben versucht dieses Proplem zu lösen, wenn das weiter nicht geht werde ich das mit ein paar Dioden lösen.
      Ist das normal?

      MfG
      Niklas
      Wasser ist zum Waschen da! Deswegen: Deutz Luftgekühlt!!! :D
    • Deutz D40.2 (D40L) Warnblinkanlage

      Hallo,

      schau mal in [Werkzeug & Wartung]. In dieser Rubrik findet sich vielleicht was!

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
    • Hallo Niklas,
      die Warnblinkanlage wurde an Deinem Trecker nachgerüstet, weshalb Du vom Hersteller der Warnblinkanlage einen Schaltplan haben solltest, da die Hersteller unterschiedlich geschaltet haben.
      Generell ist es aber so, das die hinteren Blinklampen über 54f bestromt werden.
      Warnblinkschalter 54f muss eine Verbindung zum Blinkerschalter 54f haben.
      Dioden von den vorderen Blinklampen nach den hinteren zu schalten ist auch eine Möglichkeit, so aber nicht vorgesehen und durch die Nutzung von zwei Anhängern sollten sie 5A gut vertragen.
      Gruß Demian
    • Hallo Niklas ,

      von welchem Hersteller hast du den Warnblinkschalter ?
      Hella oder Bosch ?

      Die beiden liefern immer mit Schaltplan .

      Ich habe den von Bosch mit Kabelbaum / Stecker verbaut .
      Nach dem Schaltplan von Bosch war das kein Problem .

      Gruß Eckard
      Meine Schlepper :
      Deutz D15 ( 712 ) , Deutz D40L / 40.2 ( 812 ) , Deutz 4005
      und zwei Standmotoren Type F1l712 .
    • Moin,

      Danke für eure Antworten, Fehler gefunden.
      Aber auf einmal blinkte nur die rechte Seite beim normalen Blinken.
      Links ging nix mehr (mit blinken) außer das Warnblinklicht.
      Nun gut, ist warscheinlich wieder eine Kontaktsache ;) .


      Schönen Sonntag und schöne Pfingsten noch,
      Niklas
      Wasser ist zum Waschen da! Deswegen: Deutz Luftgekühlt!!! :D