Bilder von "Hochrad"

    • F1L 514/50
    • Bilder von "Hochrad"

      Moin, weil man nirgends richtig hin kann habe ich den Deutz rausgeholt und einige Bilder gemacht .........
      Gruß, Burgfried
      Images
      • Deutz f1l 51450 001.JPG

        2.88 MB, 2,448×3,264, viewed 55 times
      • Deutz f1l 51450 002.JPG

        3.2 MB, 3,264×2,448, viewed 38 times
      • Deutz f1l 51450 003.JPG

        3.07 MB, 2,448×3,264, viewed 29 times
      • Deutz f1l 51450 004.JPG

        3.12 MB, 3,264×2,448, viewed 34 times
      • Deutz f1l 51450 005.JPG

        3.32 MB, 2,448×3,264, viewed 26 times
    • Bilder von "Hochrad"

      Hallo,

      schau mal in [Werkzeug & Wartung]. In dieser Rubrik findet sich vielleicht was!

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
    • Noch mehr
      Images
      • Deutz f1l 51450 006.JPG

        1.94 MB, 2,448×3,264, viewed 19 times
      • Deutz f1l 51450 007.JPG

        3.05 MB, 3,264×2,448, viewed 27 times
      • Deutz f1l 51450 008.JPG

        2.37 MB, 2,448×3,264, viewed 17 times
      • Deutz f1l 51450 009.JPG

        2.53 MB, 2,448×3,264, viewed 19 times
      • Deutz f1l 51450 010.JPG

        2.45 MB, 3,264×2,448, viewed 17 times
    • Noch mehr
      Images
      • Deutz f1l 51450 011.JPG

        1.98 MB, 2,448×3,264, viewed 17 times
      • Deutz f1l 51450 012.JPG

        2.55 MB, 2,448×3,264, viewed 18 times
      • Deutz f1l 51450 013.JPG

        2.31 MB, 2,448×3,264, viewed 19 times
      • Deutz f1l 51450 014.JPG

        2.54 MB, 2,448×3,264, viewed 17 times
      • Deutz f1l 51450 015.JPG

        2.5 MB, 2,448×3,264, viewed 16 times
    • Moin, noch mehr
      Images
      • Deutz f1l 51450 011.JPG

        1.98 MB, 2,448×3,264, viewed 10 times
      • Deutz f1l 51450 012.JPG

        2.55 MB, 2,448×3,264, viewed 13 times
      • Deutz f1l 51450 013.JPG

        2.31 MB, 2,448×3,264, viewed 11 times
      • Deutz f1l 51450 014.JPG

        2.54 MB, 2,448×3,264, viewed 11 times
      • Deutz f1l 51450 015.JPG

        2.5 MB, 2,448×3,264, viewed 11 times
    • Moin, der Rest, wer von einzelnen Stellen details braucht meldet sich gerne bei mir. Gruß, Burgfried
      Images
      • Deutz f1l 51450 016.JPG

        2.37 MB, 3,264×2,448, viewed 12 times
      • Deutz f1l 51450 017.JPG

        1.96 MB, 3,264×2,448, viewed 11 times
      • Deutz f1l 51450 018.JPG

        2.52 MB, 3,264×2,448, viewed 11 times
      • Deutz f1l 51450 019.JPG

        2.09 MB, 3,264×2,448, viewed 13 times
      • Deutz f1l 51450 020.JPG

        2.04 MB, 3,264×2,448, viewed 12 times
      • Deutz f1l 51450 021.JPG

        2.34 MB, 2,448×3,264, viewed 12 times
    • Hallo ,

      interessantes Fahrzeug . Was machst du denn damit ?.
      Sind die Kotflügel so Original ?
      Kenne mich nur mit Jüngeren Modellen aus , ab D Serie .

      Bei solch einen Zustand würde ich immer versuchen die Patina zu erhalten .

      Gruß Eckard
      Meine Schlepper :
      Deutz D15 ( 712 ) , Deutz D40L / 40.2 ( 812 ) , Deutz 4005
      und zwei Standmotoren Type F1l712 .
    • Moin, ich habe bisher nur einen Stilbruch vollzogen: Stabglühkerze. Ansonsten gehört er meiner Frau, ich kümmere mich nur um die Funktion.
      Grundsätzlich wird er wohl so bleiben wie er ist. An Blecharbeiten werde ich mich wohl nur mit dem Tankträger befassen der ca 3 cm in sich zusammengesunken ist. Ich habe zwar schon einen gebrauchten Ersatzkasten besorgt aber bei dem passt die Höhe der Lampenhalterung nicht. Weil meine Blecharbeiten eh wie vor 50 jahren in der Dorfschmiede gemacht aussehen stört das die Gesamterscheinung wohl weniger. Technisch steht Bremse und Lenkung sowie Vorderachse an - sollte machbar sein.
      Gruß, Burgfried
    • Hallo,

      irgendwie ist die Symmetrie zwischen Tank, Motorhaube und Armaturentafel seltsam entgleist...
      Das Bremsgestänge ist auch irgendwie falsch...

      Was ist denn da mal schief gelaufen? :D

      Ansonsten interessanter ....eigentümlicher Knubbel :thumbup:

      EckardderWaldbauer wrote:

      Bei solch einen Zustand würde ich immer versuchen die Patina zu erhalten .
      Nun....ich sehe da keine Patina im gewünschten Sinne. Der ist mindestens schon zweimal in grauer Vorzeit überjaucht worden. Und das mit Pinsel und Rolle.
      Ist aber wie immer Geschmackssache :saint:

      Gruss Andreas
      Suche eine passable Motorhaube für meinen F1L514/50

      Post was edited 1 time, last by Pumpe ().