Dichtung am Ölfilter vom F3L712er Motor

    • Dichtung am Ölfilter vom F3L712er Motor

      Hallo liebe Deutz-Gemeinde,
      Habe kürzlich einen Deutz D40.2 mit dem Motor F3L712 erworben. Der Vorbesitzer hatte kurz bevor ich den Schlepper abgeholt habe den Ölfiltereinsatz getauscht. Heute habe ich mal den Deckel vom Ölfilter abgenommen und habe mich gefragt ob da nicht eine Dichtung fehlt (Siehe Foto im Anhang - rote Markierung). Nun meine Frage: Muss ich diesen Dichtring separat bestellen oder benötigt dieser Filtertyp an dieser Stelle gar keine Dichtung und wird von der Dichtung im Deckel mit abgedichtet?

      Gruß
      Der Badner
      Images
      • DeutzD40_Ölfilter.jpg

        1.98 MB, 5,312×2,988, viewed 67 times
    • Moin,

      und die Unterscheidung ist eigentlich recht einfach: Ist das Filtergehäuse aus zwei angeflanschten Filtern aufgebaut (einer der Filter, einer der Spaltfilter) -> PF 815, ein Filter der von unten schräg angebaut ist -> H 928/1. Auf meinem D40.1S habe ich sogar auf dem Flansch am Motor sowas wie 'Ers.Patr. H 928/1' eingegossen gefunden (ja, die schräg angebaute Variante mit einem Filter, ohne Spaltfilter). Im Zweifelsfall mach mal ein Bild von der Seite mit dem Filterflansch (rechts vorn, auf der Seite der Einspritzpumpe).

      Gruß,

      Josef
    • Servus,
      Passt alles. Nochmals vielen Dank! Dachte ich zeig das hier nochmal, wie es jetzt aussieht, auch wenn in dem anderen Beitrag, den Kai oben verlinkt hat, schon sehr hilfreiche Bilder enthalten sind.

      Gruß
      Der Badner
      Images
      • PF815.jpg

        2.31 MB, 2,988×5,312, viewed 15 times
      • Filtereinsatz_neu.jpg

        2.85 MB, 5,312×2,988, viewed 14 times
    • swd40 wrote:

      Moin,

      welches Filtergehäuse ist da dran? Siehe oben, vielleicht falscher Filter für das Gehäuse ...

      Und ein wenig Formatierung würde deinem Posting gut tun.

      Gruß,
      Josef
      hallo der Motor ist ein f3l812 es ist der filter wie Kai ihn abgebildet hat,entschuldigung für die formelierung ,bin schon etwas älter und noch am üben,Lg jonas aus der Eifel,