D40.1s | Haube über dem Tank

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • D40.1s | Haube über dem Tank

      Hallo zusammen,

      ich habe Probleme mit der Befestigung der Haube über dem Tank meines D40.1s (die Haube, durch die die Lenksäule verläuft).

      Laut Ersatzteillisste erfolgt dies mit Zugfedern. Ich kann bei mir keine Löcher für die Aufnahme dieser Zugfedern entdecken.

      Diese Tage wollte ich jetzt Löcher bohren und Schrauben befestigen, an die ich die Zugfedern befestigen möchte.

      Jetzt habe ich im Netz ein Foto von einem D40.1s gesehen, bei dem anscheinend eine Art außenliegende Klammer vorhanden ist,
      mit der diese Haube fixiert wird.

      An meinem Deutz scheint es an der Haube zumindest eine Befestigungsschraube für diese außenliegende "Klammer" zu geben.

      Ich habe im Anhang zwei Fotos beigefügt. Einmal von meinem Deutz, auf dem diese Befestigungsschraube zu sehen ist und eine
      weitere Aufnahme, die den Deutz mit der "Klammer" an der Haube zeigt.

      Habt ihr weitere Informationen? Wie kann ich meine Haube auch mit einer solchen Halte-Klammer ausrüsten?

      Vielen Dank und viele Grüße!
      Christian
    • Moin Christian,

      das kannst du natürlich machen, aber es sieht halt kacke aus ;)

      Die Federn werden auf der Innenseite in die länglichen Aussparungen der Halter eingehakt. Die Halter stützen die Haube auf dem Blech des Tank/Werkzeugkastens ab. Die Federn werden dann an einer Bohrung in ebendiesem Blech eingehängt.

      MfG Kai
    • Hallo Kai,

      vielen Dank für die Info.
      War nur so eine Überlegung mit dem außenliegenden "Verschluss".
      Kurt hatte mir schon die Tipps mit den Federn gegeben.
      Ich will mich jetzt mal darum kümmern, die Federn zu besorgen.
      Viele Grüße!
      Christian