D6806 Lenkzylinder undicht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • D6806 Lenkzylinder undicht

      Hallo, bin neu hier (siehe Vorstellung) und hoffe dass ich keine groben Fehler mache. Die Suchfunktion habe ich gequält, leider nichts pasendes gefunden. Obwohl ich mir nicht vorstellen kann, dass ich der Erste mit diesem Problem bin.
      Der Lenkzylinder unseres D6806 Synchron ist undicht: Öl Spritzt an der Kolbenstange raus. Zylinder ist (scheinbar) original: Weber DZ 45-22-250.
      Super dachte ich, Weltfirma, aber die haben keine Dichtsätze mehr. Anfrage über Deutz war auch negativ. Beim Landmaschinenhändler nur über Muster (wenn überhaupt). Leider steht der Trecker im Ausland und ich komme da in der nächsten Zeit nicht dran. Wenn, dann hätte ich die Ersatzteile gerne im Koffer.

      Wer kann mir einen oder mehrere Händler nennen bei denen ich einen Dichtsatz bekomme, oder alternativ die Grössen/Bezeichnungen der Dichtelemente nennen die ich benötige.

      Herzlichen Dank vorab für eure Bemühungen und schöne Grüße aus dem Odenwald, Axel
    • D6806 Lenkzylinder undicht

      Hallo,

      schau mal [HIER]. Vielleicht ist etwas brauchbares für die Reparatur & Wartung dabei!

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
    • Hallo FL912,

      Danke für den Hinweis. Habe mit denen telefoniert und sie haben recherchiert. Der Rückruf war entäuschend; leider konnten sie auch keine Maße rausbekommen; es gibt wohl keine Unterlagen mehr. Nach Muster oder Maßen können sie Alles problemlos besorgen.
      Wenn sich nicht noch Jemand hier meldet, muss ich woh bis Jahresende warten, dann komme ich erst wieder zum Trecker, den Zylinder demontieren, alles vermessen und fotografieren und schauen, ob ich dort die Dichtungen auftreiben kann. Im schlimmsten Fall muss ich sie in Deutschland besorgen und Ostern einbauen.
      Aber die Hoffnung stirbt zuletzt: Vielleicht meldet sich noch Jemand....

      Schöne Grüsse, Axel