MAH überhitzt

    • MAH überhitzt

      Hallo,
      ich habe ein Problem mit meinen MAH 716.
      Er ist auf einen Eigenbautraktor verbaut.
      Nach einer längeren Fahrt wird der Motor sehr heiß. Bei der letzten Fahrt wurde er so heiss das die Leistung stark abfiel und heißer Dampf aus dem Regler kam.
      Woran kann das liegen?
    • MAH überhitzt

      Hallo,

      schau mal [HIER]. Vielleicht ist etwas brauchbares für die Reparatur & Wartung dabei!

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
    • Hallo,
      Was heißt „heißer Dampf ausm Regler?“
      Da sollte normal das Flatterventil sitzen und dieses atmet immer, ansonsten liegt da schon ein Problem.
      Genügend Wasser ist drin?
      Pur oder mit Frostschutz?
      Die gewählte Drehzahl stimmt mit dem Motor überein?
      Was bedeutet längere Fahrt in Minuten?
      Was macht das Kühlwasser wenns soweit ist?Kochen?

      Gruß
      Matze
    • Hallo,
      pures Wasser und Motoröl sind genügend drin.
      Ventilspiel ist auch korrekt.
      Die Fahrt war ca. 1h wobei ich aber schon eher untertourig gefahren bin um den Motor zu schönen.
      Ja genau das Wasser hat gekocht und aus dem Flatterventil kam starker Ölnebel. Die Leistung ging fast komplett verloren und ich habe den Moror vorsichtshalber abgestellt.
      Er lies sich in dem heißen Zustand auch nicht mehr starten.
      Nach dem vollständigen Abkühlen sprang er wieder ohne Probleme an.
      Woran kann das liegen?
      1. Die Regulierung der Drehzahl erfolgt über ein Gestänge und die optional für den MAH Motor bestellbare Drehzahlverstellung.
      2. Zu dem Flatterventil kann ich nichts sagen. Was kann man da einstellen bzw. überholen?
      3. Auf dem Wasserkasten war kein Deckel. Könnte ich aber montieren.