Deutz 4006 Traktormetterwelle

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Deutz 4006 Traktormetterwelle

      Hallo liebe Gemeinde,

      ich habe bereits mehrere Beiträge gelesen, aber nichts genaues über mein Problem. Falls ich etwas übersehen habe entschuldige ich mich... :whistling:
      Zu meinem Problem:

      Meine alte Traktormeterwelle "heult" wenn der Motor läuft. Ich habe mir jetzt eine neue besorgt und habe mich schon gewundert warum sie auf einer Seite anders aussieht.
      Ich habe dann eine Weile überlegt und habe mein Winkelgetriebe am Stirndeckel abgebaut. Das Gewinde der neuen Welle sollte da jetzt passen.
      Allerdings habe ich eine weiße Plastikscheibe beim Abbau des Winkelgetriebes mit raus geholt. Muss diese da wieder mit rein oder ist diese nur für das Winkelgetriebe wichtig?
      Und wie fest kann ich die neue Welle am Stirndeckel anziehen?
      Ich habe mal 2 Bilder angehängt.
      Dort sieht man meine neue Welle, das Winkelgetriebe und die besagte weiße Scheibe.


      Gruß Stephan
    • Deutz 4006 Traktormetterwelle

      Hallo,

      schau mal [HIER]. Vielleicht ist etwas brauchbares für die Reparatur & Wartung dabei!

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
    • Hallo Stephan,
      Ja, die Plastikscheibe soll mit drin, genau wie beim Winkelgetriebe.
      Sie dient zum abdichten zwichen Traktometerwelle- Einschraubstutzen und Adapter.
      Dieser Einschraubstutzen leicht anziehen und dan die Kontermutter anziehen
      Mit freundlichen Grüßen,
      Karel Vermoesen.