Maack Zahnstangen-Kipper

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Maack Zahnstangen-Kipper

      Moin moin

      Am Wochenende wurde mir ein maack Zahnstangen-Kipper angeboten. Und da ich eh auf der Suche war musste ich zuschlagen. Ich bräuchte auch gleich noch eure hilfe: da ich den Anhänger offiziell anmelden will brauche ich noch Papiere, aber wo bekomme ich die her? Und in welcher Farbe war er lackiert?
      Anbei ein paar Bilder

      Ölige Grüße Stefan
      Images
      • IMG-20190811-WA0003.jpg

        330.65 kB, 1,600×1,200, viewed 102 times
      • IMG-20190811-WA0013.jpg

        361.61 kB, 1,600×1,200, viewed 42 times
      • IMG-20190811-WA0002.jpg

        331.87 kB, 1,600×1,200, viewed 43 times
      • IMG-20190811-WA0005.jpg

        372.7 kB, 1,600×1,200, viewed 41 times
      • IMG-20190811-WA0004.jpg

        419.04 kB, 1,600×1,200, viewed 46 times
      • IMG-20190811-WA0018.jpg

        425.26 kB, 1,600×1,200, viewed 40 times
      • IMG-20190811-WA0006.jpg

        324.89 kB, 1,600×1,200, viewed 52 times
      • IMG-20190811-WA0001.jpg

        438.21 kB, 1,600×1,200, viewed 51 times
    • Hallo Stefan
      Da du ja ein Typenschild hast dürfte das kein Problem sein.
      Sicherheitshalber ein paar Bilder machen und mit dem TÜV reden ob er den Anhänger abnimmt.
      Wenn ja,Bremsen müssen in Ordnung sein,Elektrik ebenso.
      20km/h Schilder dran(bei Zulassung mit schwarzem Kennzeichen 3Stück)und
      Unterlegkeile.
      Dann zum TÜV und prüfen lassen.
      Ich musste dann meine TÜV Unterlagen nach Marburg schicken (Hessen).
      Von denen bekam ich eine Betriebserlaubnis womit ich meinen Anhänger zulassen konnte.
      Gruß Marco
    • Hallo Stefan,

      zu Maack habe ich allerhand farbig gedruckte Prospektunterlagen von den Jahrgängen 59 und 60. Kann ich morgen mal schauen, ob er da enthalten ist. Den Typ kann ich allerdings nicht lesen...

      Griaßle
      Martin
      Beim Griff in die eigene Tasche stellt man immer wieder fest, dass die "Öffentliche Hand" bereits vorher drin war...
      Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein. (Voltaire)
      Ich kann, weil ich will, was ich muss! (Immanuel Kant)
      Wenn man bei einem anderen Menschen erfolgreich Fehler finden möchte, so verwende man nicht eine Lupe, sondern besser einen Spiegel.

      Der Oberschwabe: homo erectus spaetzlei-maultaschii
    • Moin,

      ich besitze auch einen ZSK von Maack und wollte diesen offiziell durch den Tüv bringen.

      Er muss alle Plaketten besitzen
      -Typenschild Hersteller
      -Typenschild Deichsel
      -Typenschild Achsen

      Ich weiß nicht ob die bei die alle vorhanden sind, jedenfalls muss an deinem einiges gemacht werden , denn so brauchst du damit nicht zum Prüfen fahren.

      Was man so sieht :

      Zugmaul ist krumm , ob er das so abnimmt würde ich in Frage stellen und die Klappen müssen vernünftig verschlossen werden .

      Ich schaue gleich mal nach was ich noch vom Maack Anhänger habe an Unterlagen / Bilder.

      Gruß Rene
    • Hallo Stefan,

      hier das, was ich dazu hatte. Die Farbgestaltung scheint ein roter Rahmen mit grauem Aufbau gewesen zu sein. Das Bild zeigt einen ULK-10.

      @'René
      Ein Datenblatt wie beim ULK-10 habe ich auch für den ZSK angehängt....

      Griaßle
      Martin
      Images
      • ULK-10-zahnstangenhänger.jpg

        1.31 MB, 4,960×3,507, viewed 47 times
      • ULK-zahnstangenhänger-daten.jpg

        881.54 kB, 2,480×3,507, viewed 40 times
      • maack-sk_daten.jpg

        784.53 kB, 2,363×3,453, viewed 38 times
      Beim Griff in die eigene Tasche stellt man immer wieder fest, dass die "Öffentliche Hand" bereits vorher drin war...
      Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein. (Voltaire)
      Ich kann, weil ich will, was ich muss! (Immanuel Kant)
      Wenn man bei einem anderen Menschen erfolgreich Fehler finden möchte, so verwende man nicht eine Lupe, sondern besser einen Spiegel.

      Der Oberschwabe: homo erectus spaetzlei-maultaschii

      Post was edited 1 time, last by Obrschwob ().

    • Moin,

      soweit ich da informiert bin, hat Maack in Visselhövede tatsächlich rot als Rahmenfarbe (ggf RAL 3000) und grau für den Aufbau gehabt (s. Farbgebung zumindest Stirnwand, die scheint noch original zu sein und deckt sich auch mit meinen Wahrnehmungen von älteren Modellen, da Maack in unserer Gegend weit verbreitet war). Die Farbe lässt sich mit Sicherheit auch mit den RAL-Tabellen bei einem Lackierer genauer bestimmen, das Hellgrau des Prospektes erscheint mir wesentlich zu hell.

      Viel Spaß bei der nicht unerheblichen Renovierung, auch wenn die Grundsubstanz noch recht ordentlich erscheint; in jedem sollten die Beschläge erhalten bleiben, weil die waren schon "was extra", da hier auf die Ketten für Ballentransporte verzichtet werden konnte.

      Grüße

      Richard
    • Hallo Martin / Oberschwabe !
      Hast Du auch Info -Material über den Dreiseitenkipper aus den frühen 60 zigern von Maack ?
      So einen Kipper habe ich hier noch zum aufarbeiten stehen.
      Evtl auch über PN.
      mfg bfg 2004
      intrac - weit mehr als nur ein Traktor
    • Bert,

      allerhand Prospekte noch - müßte halt noch einscannen.

      Griaßle
      Martin
      Beim Griff in die eigene Tasche stellt man immer wieder fest, dass die "Öffentliche Hand" bereits vorher drin war...
      Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein. (Voltaire)
      Ich kann, weil ich will, was ich muss! (Immanuel Kant)
      Wenn man bei einem anderen Menschen erfolgreich Fehler finden möchte, so verwende man nicht eine Lupe, sondern besser einen Spiegel.

      Der Oberschwabe: homo erectus spaetzlei-maultaschii
    • Moin

      Dankeschön. Ihr seid der Wahnsinn.

      René der Plan ist den Anhänger vorher noch ein wenig aufzuhübschen, auf der to-do-Liste stehen im moment:

      Komplettes Holz entfernen
      Fahrgestell und Brücke entrosten/lackieren
      Neue Zuggabel
      Neue Reifen
      Neue Scharniere für die Planken, da die alten durchgerostet sind

      Und dann mal schauen was noch alles so auftaucht.
      Ich werde euch auf jeden Fall auf dem laufenden halten. Könnte aber alles etwas dauern da der Anhänger samt trecker bei meinen Eltern in 45 km Entfernung steht.

      Tausend Dank dank nochmal für eure Hilfe. Mit freundlichen Grüßen Stefan
    • Sodele, hier die versprochenen Scans in Originalgröße zum Ausdruck im A4 bzw. A3-Format.

      Griaßle
      Martin
      Images
      • Maack_0.jpg

        819.81 kB, 2,480×3,507, viewed 12 times
      • Maack_1.jpg

        824.49 kB, 2,480×3,507, viewed 16 times
      • Maack_2.jpg

        1.2 MB, 4,960×3,507, viewed 14 times
      • Maack_3.jpg

        1.58 MB, 4,960×3,507, viewed 15 times
      • Maack_4.jpg

        1.53 MB, 4,960×3,507, viewed 11 times
      • Maack_5.jpg

        1.24 MB, 4,960×3,507, viewed 14 times
      • Maack_6.jpg

        1.39 MB, 4,960×3,507, viewed 10 times
      • Maack_7.jpg

        1.3 MB, 4,960×3,507, viewed 10 times
      • Maack_8.jpg

        1.29 MB, 4,960×3,507, viewed 9 times
      • Maack_9.jpg

        1.39 MB, 4,960×3,507, viewed 8 times
      Beim Griff in die eigene Tasche stellt man immer wieder fest, dass die "Öffentliche Hand" bereits vorher drin war...
      Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein. (Voltaire)
      Ich kann, weil ich will, was ich muss! (Immanuel Kant)
      Wenn man bei einem anderen Menschen erfolgreich Fehler finden möchte, so verwende man nicht eine Lupe, sondern besser einen Spiegel.

      Der Oberschwabe: homo erectus spaetzlei-maultaschii
    • Teil 2.
      Images
      • Maack_10.jpg

        1.29 MB, 4,960×3,507, viewed 9 times
      • Maack_11.jpg

        1.18 MB, 4,960×3,507, viewed 12 times
      • Maack_12.jpg

        931.46 kB, 4,960×3,507, viewed 10 times
      • Maack_13.jpg

        1.57 MB, 4,960×3,507, viewed 11 times
      • Maack_14.jpg

        1.39 MB, 4,960×3,507, viewed 10 times
      • Maack_15.jpg

        1.76 MB, 4,960×3,507, viewed 11 times
      • Maack_16.jpg

        1.5 MB, 4,960×3,507, viewed 10 times
      • Maack_17.jpg

        1.58 MB, 4,960×3,507, viewed 13 times
      Beim Griff in die eigene Tasche stellt man immer wieder fest, dass die "Öffentliche Hand" bereits vorher drin war...
      Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein. (Voltaire)
      Ich kann, weil ich will, was ich muss! (Immanuel Kant)
      Wenn man bei einem anderen Menschen erfolgreich Fehler finden möchte, so verwende man nicht eine Lupe, sondern besser einen Spiegel.

      Der Oberschwabe: homo erectus spaetzlei-maultaschii
    • Moin,

      Dankeschön nochmal für die Prospekte. So jetzt war ich heute bei meinen Eltern und habe Holz geliefert. Und so blöde wie ich bin habe ich vergessen nach den Achsen zu gucken.

      Meine Mutter hat mir zwar extra noch ein Bild geschickt aber viel kann man nicht erkennen. Nächstes Wochenende bin ich wieder vor Ort und liefere die Info zur Achse.
      Images
      • IMG-20190815-WA0002.jpg

        337.86 kB, 1,200×1,600, viewed 14 times
      • IMG-20190815-WA0005.jpg

        293.99 kB, 1,200×1,600, viewed 16 times
    • Moin,

      Danke! Auf dem 2. Bild meint man ein BP erkennen zu können. Dann müsste da drunter ein größeres W sein, aber das gibt das Bild so nicht her. Kannst ja mal schauen. Wenn das BPW Achsen sind dann müsste da noch eine 2 Stellage Zahl auf der Kappe sein. Das ist ein Index für die Achslast. Das würde mich interessieren, kommt auf den Tag nicht an. Nächste Wo ist vollkommen ok!

      Danke,
      Westerwälder Deutz
      Der Westerwald wächst ständig!
      ED 16 II, D25.2, DX 3.50, Lambo R3 EVO 100,