Deutz Fahr Kreisselschwader: Feder von Hydraulikzylinder demontieren

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Deutz Fahr Kreisselschwader: Feder von Hydraulikzylinder demontieren

      Hallo,
      wir sind dabei einen der beiden Hydraulikhubzylinder von unserem ca. 20 Jahre alten Deutz Fahr Großschwader neu abzudichten.
      Um den O-Ring der Büche an der Innenseite zur Zylinderstange hin tauschen zu können müssten wir die Feder unten demontieren.
      Wie bekommt mar die Feder runter?
      Images
      • 20190727_150236.jpg

        3.17 MB, 2,448×3,264, viewed 33 times
    • Deutz Fahr Kreisselschwader: Feder von Hydraulikzylinder demontieren

      Hallo,

      schau mal [HIER]. Vielleicht ist etwas brauchbares für die Reparatur & Wartung dabei!

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
    • Moin,

      magst du mal angeben um welchen Schwader es sich genau handelt?

      Gruß
      Nur über längere Zeit aktive Mitglieder bekommen von mir Unterlagen (Bedienungsanleitung, Ersatzteillisten, o.ä.). Neue User nicht!
      Auf derartige Anfragen wird nicht mehr reagiert.
    • Ist der erste Großschwader, ein KS 4.60
      Die Hubzylinder heben die Kreisel links und rechts um 90 Grad auf senkrecht Position an.

      Vielleicht kann jemand in der Ersatzteilliste nachgesehen wie ist Federseite zusammengebaut ist

      Post was edited 5 times, last by Allg05 ().