Bremssattel Intrac 2004

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Bremssattel Intrac 2004

      Ein freundliches "hallo zusammen" an alle Forenmitglieder und besonders an die Intrac Freunde.

      Ich bin relativ neu hier und wollte mich mit meinem ersten Beitrag für die Hilfe in Sachen Bremssattel bedanken.
      Nachdem es nicht mehr möglich war den Bremssattel auf der Allradwelle meines Intrac 2004 bj 79 wieder fit zu machen,habe ich mich wegen einem neuen erkundigt.
      Sollte beim Deutz Händler 600 euro kosten.
      Durch die Suchfunktion hier bin ich darauf gestoßen das auch Sättel vom Vw Bus passen.Ich habe einen neuen Bremssattel vom T2 Bus für tatsächlich 65 euro erworben. Der Sattel ist absolut identisch mit dem des Intrac. Sogar die Bremsleitung passt ohne irgendeine Veränderung.

      Vielen Dank nochmal für die zahlreichen Hinweise hier im Forum

      Gruß Basti 2004 :thumbsup: :thumbsup:
    • Hallo Basti 2004 !

      Es wäre gut wenn Du noch einmal dazuschreiben würdest,
      ob es in Fahrtrichtung der rechte oder der linke Bremssattel ist.

      Wenn Du ein original VW- oder ATE- oder XXY -Teil gekauft hast,
      auch gerne die Original Teile Nummer angeben.

      Ich kann mich an die Debatte noch gut erinnern, ich meine das der Bremssattel leicht aufgebohrt werden mußte.
      War das bei Dir nicht so ?

      Auch vielen Dank für Deine Rückmeldung-- nur so funktioniert ein Forum.

      mfg bfg 2004
      intrac - weit mehr als nur ein Traktor
    • Ich freue mich über eure schnellen Reaktionen, hatte schon gedacht das das für die "alten Intrac Hasen" gar nicht mehr interessant ist.
      Also der Sattel ist von einem T2 Bus Bj.79
      Links. Habe das Baujahr nur gewählt weil es meinem Intrac am nächsten kam.
      Ich habe den günstigsten genommen der im Internet zu finden war da ich mir nicht sicher war ob er wirklich passt.
      NB Parts mit der Teilenummer 10024651
      65 euro inkl Versand.
      Er passte ohne aufbohren oder Leitung verändern. Ich habe beide Sättel ausgiebig mit dem Messschieber vermessen und keinen Unterschied festgestellt.
      Übrigens obwohl ich noch Bremsbeläge hatte habe ich mich danach auch noch erkundigt.
      Im Lama Zubehör kosten 2 Stück 30 Euro für Intrac und für VW Bus 4 Stück 10 Euro.
      Ob die was taugen ist natürlich eine andere Frage.

      Ich Versuche Mal Bilder hochzuladen.
      Gruß Basti
    • Hallo Jerome,
      Deutz Original sollte bei meinem Händler sogar 100 kosten.
      Als ob Deutz jemals selbst Bremsbeläge gefertigt hätte....
      Für die Bremsscheibe habe ich allerdings noch keine Alternative gefunden. Zum Glück konnte Momme mir da weiterhelfen.
      Übrigens danke nochmal dafür Momme.
    • Hallo,
      ich kann das bestätigen, mit dem Bremssattel vom T2 Bus. Hab den auch eingebaut.

      Es muss nichts aufgebohrt werden und die Hohlschraube für die Bremsleitung passt auch.
      Ich dachte, ich hätte es irgendwo schon mal geschrieben, finde es aber nicht.

      Viele Grüße
      Tobi
    • Hallo !

      Hab da mal kurz gegoogelt :

      Original KHD Nummern
      Bremssattel : 0431 5445
      Beläge: 0432 6932

      Bremssattel vorne LINKS vom :

      T2 und T2B 08/72 bis 04/79
      T3 05/79 bis 07/85
      Kolben Durchmesser 54 mm
      Bremsscheibenstärke ( im T2/T3) 13 mm

      OEM Nr : 211 615 107 A

      und 251 615 107 ( VW original Nummer)

      entspricht :

      NB- Parts 10 02 4651
      ATE 13.2541-8002.2
      FTE RX 54 107 AO
      Textar 380 65 100
      Brembo F 85036

      mfg bfg 2004
      intrac - weit mehr als nur ein Traktor

      Post was edited 1 time, last by bfg 2004 ().