D50 Bj 1959

    • moin moin
      Kann mir jemand helfen ??
      Suche für ein Deutz D50 Bj 1959 die Aufnahme für die frontgabel
      Die Gabel und hydraulikstangen sind vorhanden nur die beiden Aufnahmen links wie rechts hatte der Vorbesitzer nicht mehr gehabt
      Früher wohl auch als 'Konsole' gekannt gewesen aber bestimmt in jeder Region ein andere Bezeichnung gehabt

      Hoffe das ihr mir weiter helfen könnt
      MfG Marcel
    • Hallo Marcel,

      das ist schon richtig, die "Dinger" heißen Konsolen, Frontladerkonsolen, um genau zu sein.
      Das kompeltte Teil wird als Frontlader bezeichnet, der feste Teil am Schlepper als Konsolen,
      dazu kommt die Frontladerschwinge, die "Werkzeuge", die an der Schwinge befestigt werden, also Gabel oder Schaufel,
      und die Hydraulikzylinder.

      Nur hat Deutz selbst keine Frontlader gebaut.
      Dafür aber Frontladerhersteller wie Baas, Stoll, Hauer, Forst usw.
      Vom Werk aus konnte man die zwar mitbestellen, dann war es zu dieser Zeit in der Regel ein Baas Lader,
      aber oft wurden die auch Nachgerüstet.

      Das heißt für dich:
      Die Konsolen müssen nicht nur zum Schlepper (D50)*, sondern auch zur Frontladerschwinge passen.
      Und für jeden, der dir helfen will, als auch für dich, bei deiner weiteren Suche nach den geeigneten Konsolen,
      muss erstmal geklärt werden, von welchem Hersteller die Teile sind, die du schon hast.
      Bilder könnten da hilfreich sein.

      *In der Rubrik "Frontlader im Forum gibts dazu jede Menge Infos, einfach mal durchstöbern.
      Die Konsolen vom D40.1S passen wohl auch, @D40+D50 Norbert sich damit mal sehr genau beschäftigt.
      Bemüh mal die Suchfunktion.

      Gruß Martin
      D6006 Bj. 1974 :love: Wer braucht schon 6 Zylinder?

      Wer im Westerwald kaan Bulldog hot, de werd im Dorf ned ernst genomme!

      "Free as in free speech, not as in free beer"
      Richard Stallman
    • Hallo,

      demnach ein Baas Klinklader der Kategorie 3 ( Werkzeugbreite 100cm).

      Dann kann die Suche nach den Konsolen ja los gehen.

      Achja, diese Aussage von mir weiter oben:

      Oberwesterwälder wrote:

      Die Konsolen vom D40.1S passen wohl auch, @D40+D50 Norbert sich damit mal sehr genau beschäftigt.
      ist natürlich mit der nötigen Vorsicht zu genießen.
      eventuell mal bei Norbert @D40+D50 per PN Anfragen, ich finde gerade selbst den passenden Thread im Forum nicht mehr.
      Nicht dass ich da was verwechselt habe.
      Auf jeden Fall braucht man wohl eine Flex und ein Schweißgerät, sowie ein wenig Stahl, um die Motorenlänge vom 3 zum 4 Zylinder auszugleichen...

      Gruß Martin
      D6006 Bj. 1974 :love: Wer braucht schon 6 Zylinder?

      Wer im Westerwald kaan Bulldog hot, de werd im Dorf ned ernst genomme!

      "Free as in free speech, not as in free beer"
      Richard Stallman

      Post was edited 4 times, last by Oberwesterwälder: Link eingefügt. ().

    • Hallo Marcel,

      na klar kann ich einen Bluetooth Kopfhörer auf Amazon leichter bestellen.

      Das sind Oldtimer Teile für einen 60 Jahre alten Schlepper.
      Da sucht man schon mal etwas länger.
      Manch einer hat auch schon einen kompletten Schlepper gekauf, die benötigten Teile abgebaut, und den "Rest" dann wieder verkauft.
      Komplett oder in Teilen.
      Daher ist es umso wichtiger sich vorher genau zu informieren und zu messen, was passt und was nicht.
      Eventuell mal auf dem einen oder anderen Treffen mit offenen Augen, Maßband, Messschieber, Papier und Bleistift ( oder Kugelschreiber)
      und der Handykamera umschauen.
      Nicht das man nachher etwas teuer kauft, von weit weg herholt oder liefern lässt, um dann festzustellen, dass es nicht brauchbar ist.

      Gruß Martin
      D6006 Bj. 1974 :love: Wer braucht schon 6 Zylinder?

      Wer im Westerwald kaan Bulldog hot, de werd im Dorf ned ernst genomme!

      "Free as in free speech, not as in free beer"
      Richard Stallman