F2l712 geht nach fahrt im standgas aus

    • F2l712 geht nach fahrt im standgas aus

      Guten Abend,
      Ich bin neu hier im forum. Ich besitze einen deutz f2l612/6-n mit einem f2l712er Motor!
      Er springt wenn er kalt ist sofort auf den ersten schlag an und läuft dann auch eigentlich sehr gut. Nur habe ich folgende 2 Probleme :

      1.: der Motor Nagelt meiner Meinung nach etwas zu doll. Was sind dafür mögliche Fehlerquellen? (Das Ventilspiel ist eingestellt)

      2.: sobald der Motor warm ist und ich nach voller fahrt wieder zurück auf den Hof komme und langsam vom Gas gehe, geht er einfach aus. Wenn ich ihn dann versuche wieder zu starten braucht er deutlich länger als wenn ich ihn im kalten Zustand das erste mal am Tag starte. Was ich evtl. erwähnen muss: die Einspritzdüsen wurden vor ganz kurzer Zeit erneuert bzw. Von einem Fachman überholt.
      Das Problem dass er einfach aus geht bereitet mir sehr sorgen :( || .

      Ich hoffe ich habe meine Probleme für das erste mal gut geschildert und hoffe, dass ich hier mit eurer Hilfe zu einer Lösung der Probleme komme.

      Ich wünsche euch noch einen schönen Abend :)

      Post was edited 1 time, last by Lukas helmke ().

    • Moin Lukas,

      das deutet für mich nach einem Riss im Zylinderkopf hin, des sich bei Wärme so erweitert, dass die Kompression nicht mehr ausreicht.

      Kannst du im Bereich Zylinder-Zylinderkopf sehr viel Ruß/Ölschmodder feststellen und ist das klackern vielleicht sogar ein patschen?

      MfG Kai
    • Vielen Dank für die schnelle Antwort!
      Ja im oberen Bereich des Motors ist immer sehr sehr viel Öl (dünnflüssig), das habe ich schon ganz vergessen zu erwähnen.
      Das Ölen hab ich mir bis jetzt immer damit erklärt, dass evtl die Kurbelwellendichtung hin ist und er über die Radiallüftung das Öl mit "hochpustet"...Macht das Sinn?
      Das bereitet mir natürlich noch mehr sorgen wenn die Köpfe hinüber sind :(
    • Pumpe wrote:

      Hallo Lukas,

      zunächst willkommen im Forum!! ;)

      Ein paar Fragen hätte ich:

      a) Hat er in/während voller Fahrt auch irgendwelche Aussetzer oder nur im Stand ?

      b) Waren die Probleme schon, bevor an den Düsen gearbeitet wurde oder erst danach?

      c) Ist mit der Dieselzufuhr/Dieselstrang alles Okay?.....Filter ok?....Verschraubungen alle fest und dicht?

      Gruss Andreas
      a) nein nur im standgas, aber auch nur wenn er warm ist.

      b)vor der Erneuerung der düsen waren die aussetzter nicht da, das nageln des Motors jedoch schon.

      C) die dieselzufuhr wurde kontrolliert und fast alle kupferdichtungen wurden erneuert. Die Verschraubungen werde ich gleich morgen kontrollieren!

      Ich bin ja wirklich sehr positiv überrascht über die schnelle Antwort! Das freut mich echt sehr! Ich bin fasziniert dass es doch immer noch so Interessierte und vor allem Hilfsbereite Leute gibt :thumbsup: