Deutz 13006 Spezial Griechenland

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Deutz 13006 Spezial Griechenland

      Moin moin Liebes Forum,

      voreinigen Tagen habe ich einen Deutz 13006 Spezial in Griechenland gefunden. :thumbsup:
      Leider war ich zu spät :/
      Der Verkäufer sagte mir dass er nach Deutschland verkauft wurde. Eventuell hat ja einer aus dem Forum zugeschlagen? :whistling:



      Grüße ausm Norden
    • moin,


      Für was wurde er denn angeboten ?

      Ich hätte immer die Sorge den überführen zu lassen . Selbst wenn es ein Schnäppchen wäre , so schnell kann man in Vorfeld keine Preise einholen was der Transport kostet. Ich würde schon sagen das man da schon 2500 Euro rechen muss , wenn es denn mal reicht.

      Die Reifen und der Lack sind das geringste übel , die Basis schaut aber sonst echt gut aus.

      Gruß Rene
    • So, Reifen Farbe und so sehe ich wie meine vorgänger als kleinstes übel. Ist alles machbar hauptsache die Basis stimmt wie in diesem Fall.

      @Easytronic in Ebaykleinanzeigen findest sowas nicht.

      Transport kostet 800,- aus Griechenland und das mit einen Erfahrenen Unternehmen von dort, deustchsprachig.

      Der Verkäufer sagte mir das er ihn für 7500,- nach Deutschland verkauft hat.
      So schnell wird man ein solches Angebot nicht wieder finden. Schon garnicht in Deutschland nähe sprich Niederlande oder Belgien und co.

      Hätte ja sein können das jemand den Käufer kennt.

      Gruß Thorge
    • Moin,

      Thorge_100_06 wrote:

      Transport kostet 800,- aus Griechenland und das mit einen Erfahrenen Unternehmen von dort, deustchsprachig.
      Thorge , bist du dir sicher das es 800 Euro waren ?

      Wenn ich mal von "Mitte" Griechenland bis zu mir ausgehe , dann sind das 2300 km .

      Bei 800 Euro sind das ca. 35 ct pro Km , da muss der Fahrer , die Maut und der Sprit von bezahlt werden.

      Ich kann das kaum glauben , in DE ist man pro Km mindestens 1 Euro / km los

      ( Sollte er an der Grenze gestanden haben und geht in DE in den Tiefsten Süden , dann kann es passen ... aber so ein Glück muss man auch erst mal haben .


      Den Kontakt von dem Unternehmen würde ich gerne in Empfang nehmen , "falls" ich auch mal was tolles finde :thumbsup:


      Gruß Rene
    • Man kann es ja nicht vergleichen mit Deutschen Transportunternehmen.
      Und ich weiss es ist sehr billig.
      Selbst wenn es Nachher 1000€ sind ist das extrem Billig.
      Und unter 10.000 einen 13006 Spezial aufm Hofstehen zuhaben heißt heutzutage schon was.

      Aber er verkauft auf Ebay Regelmäßig Hanomag aus Griechenland und es gibt einige berichte das es Hand und Fuß hat und sicher ankommt.
      ebay.de/itm/Hanomag-Robust-800/312636763430

      @Easytronic Das werde ich erst verraten wenn ich mal einen gefunden habe und der bei mir landet ;)
    • Hallo
      Ich gönne jedem seine Freude, wenn er solch ein Schnäppchen ergattert,
      und es dann noch (fast) umsonst nach Hause bringt.

      Ich kenne aber auch 2 Käufer, da kam nur der Frust zu hause an, aber nie ein Teil, das aussah wie ein Trecker.
      (OK ja, in einem von den 2 mir bekannten Fällen ging es um einen PKW-Oldtimer)

      Es ist immer so schwer, sowas persönlich ab zu holen.
      (Also besichtigen, drüber schlafen, Preis verhandeln so Auge in Auge, nicht zuletzt das Teil bezahlen, und gleich mitnehmen.)

      Nis
    • Steelstyler wrote:

      Moin,

      Thorge_100_06 wrote:

      Transport kostet 800,- aus Griechenland und das mit einen Erfahrenen Unternehmen von dort, deustchsprachig.
      Thorge , bist du dir sicher das es 800 Euro waren ?
      Wenn ich mal von "Mitte" Griechenland bis zu mir ausgehe , dann sind das 2300 km .

      Bei 800 Euro sind das ca. 35 ct pro Km , da muss der Fahrer , die Maut und der Sprit von bezahlt werden.

      Ich kann das kaum glauben , in DE ist man pro Km mindestens 1 Euro / km los

      ( Sollte er an der Grenze gestanden haben und geht in DE in den Tiefsten Süden , dann kann es passen ... aber so ein Glück muss man auch erst mal haben .
      Solange das Teil vor Ort auf einen Curtaintrailer gefahren werden kann und hier wieder runter kann, sprich Rampen vorhanden sind, ist das ein Preis den ich bestätigen kann. Für den Tarif hat ein Freund auch schon einen Schlepper von dort geholt, persönlich in Griechenland verladen, mit dem Flieger zurück und zwei Tage später hier wieder abgeladen.

      mfG
      Fabian