Fahr KS8

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Hallo liebe Deutzgemeinde,

      ich habe ein anliegen bzw. eine Frage an euch.

      Und zwar ist jetzt bei meinem Fahr KS8 die Höhenverstellung kaputt gegangen, um genau zu sein die Spindelmutter für die Spindelstange der Kreiselhöhe sowie Tiefe.
      Ich hab diese mal in den Anhang gehangen , wie soweit aussieht.

      Nun die Frage ist jemand im Besitz so einer Mutter. Wenn ja, ist sie verkäuflich?
      Images
      • IMG_4194.JPG

        2.26 MB, 3,024×4,032, viewed 38 times
      • IMG_4195.JPG

        2.06 MB, 3,024×4,032, viewed 18 times
      • IMG_4196.JPG

        1.94 MB, 3,024×4,032, viewed 18 times
      Viele Grüße Jonas

      ICH VETRAUE DEUTZ.
      Oma, Opa freuts aufn Hofe läuftn Deutz.
      Deutz F2L612 sehr schöner Traktor für die kleineren Bauern.
      FOR EVER DEUTZ.
    • Ich habe bereits bei Granit, Menke, Kramp und co. geschaut. Diese haben alle diese Spindelmutter die "Pumpe" hinein gestellt.
      Diese ist aber zu klein.
      Die Stärke mit 20 mm stimmt aber diese 52 mm länge ist zu klein, die orginale ist 100 mm lang.
      Viele Grüße Jonas

      ICH VETRAUE DEUTZ.
      Oma, Opa freuts aufn Hofe läuftn Deutz.
      Deutz F2L612 sehr schöner Traktor für die kleineren Bauern.
      FOR EVER DEUTZ.
    • Hallo, wenn alle Stricke reißen sollten, wende dich an den Nächsten schlosser bei dir in der nähe, oder vielleicht bist auch du handwerklich sehr begabt.

      Ich denke (weiß es aber nicht genau) dass da wohl mal ein Trapezgewinde drin war. Trapezgewindemuttern gibts bei ebay roh zu kaufen. Die beiden Zapfen sind dann das kleinste problem.
      Mit freundlichen Grüßen
      Michael