Neuzugang D4006

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Neuzugang D4006

      Guten Abend liebe Deutz-Freundinnen und Freunde,

      ich bin seit Jahren ein Eicher Panther-Fahrer, aber nicht aus Überzeugung, sondern da ich den Trecker vor 17 Jahren angeboten bekommen habe.
      Nachdem ich ihn in 17 Jahren nur 400 Stunden bewegt habe, und nach etlichen Reparaturen (jetzt hat er 6900 Stunden drauf) wie Hohnen der Zylinder und Austausch der pro Kolben verfügbaren 4 Kolbenringe, Kugelfischer Austausch-Einspritzpumpe, Einspritzdüsen, Anlasser, neuer Hubzylinder, Austausch und Umbau der defekten Hydraulikpumpe, neuer Scheibenwischermotor, neue Seitenteile und Vorderteile der Kabine/Verdeck, Bremsbeläge rechts, Austausch verschiedener Simmeringe, Radlager hinten rechts und Abdichtung der Kupplungsglocke hatte ich mich entschieden, einen Deutz Trecker zu suchen. Nach fast einem Jahr bin ich fündig geworden und ich bin seit letztem Samstag der wirklich stolze Besitzer eines D4006 SF mit 7000 Stunden auf der Uhr. Das Fahrzeug wurde komplett demontiert, gesandstrahlt, Doppelkupplung erneuert, zusammengesetzt, grundiert, lackiert, Kabelbaum erneuert, Fritzmeierverdeck erneuert, Bremsen erneuert. Der Traktor steht technisch wie optisch im Jahreswagenzustand da. Die erste Fahrt hat mich an einen Quantensprung erinnert. Ich hoffe nicht, dass ich demnächst erste Hilfe in Anspruch nehmen muss, freue mich jedoch über neue Deutz-Bekanntschaften im Forum.
      Herzliche Grüße aus der Vulkaneifel (Gerolsteiner Land)

      Pitter
      P.S.: Sollte ich im falschen Thread gelandet sein, so bitte ich die Administratoren um Nachsicht und um Verschiebung in die richtige Abteilung. Wenn man wie ich aus der analogen Welt kommt, ist es immer wieder eine große Herausforderung, sich in der digitalen Welt zurecht zu finden. Andernfalls würde ich ja keinen Dieseltöfftöff fahren, sondern einen Elektrotrecker... ;) :thumbsup:
    • Guten Morgen und willkommen im Deutzforum.
      Was machst du denn mit so einem schönen Deutz-Jahres-Bulldog?
      Wenn du die analoge Deutzwelt suchst, dann empfehle ich dir Treffen zu besuchen.
      Da gibt es z.B. eine Werksbesichtigung in Lauingen, Oldtimermuseum mit hohem Deutzanteil wie z.B. Geldorftractors in Belgien, Deutzsammler over the world, oder das ultimative Int. Deutztreffen.

      Grüße mandeutzman
      7. Int. Deutztreffen für hist. Traktoren u.v.m. am 07.06.2020 in 92342 Thannhausen b. Freystadt/Bayern
    • Herzlich willkommen hier im Forum und viel Spaß hier.
      Mein Name ist Thomas, ungläubiger Thomas, wenn der D4006 im Jahreswagen Zustand sein soll, helfen nur Bilder, auf die ich mich sehr freue.
      Natürlich wünsche ich Dir, das wir uns nur auf dieser Ebene unterhalten ( Vorstelle, ein bisschen dies und das) und nie in die wirklich gefährlichen technischen Themen abtriften müssen.
      Sprich, ich wünsche Deinem D 4006 niemals eine großer Reparatur, und immer eine Hand breit Diesel im Tank.


      Gruß Norbert
    • Servus,

      drück die Büroklammer, bzw Dateianhänge, drück dann Hochladen (Hinweise beachten wg. Größe etc) wähle die entsprechenden Datei aus, such dir die passende Position für dein Bild aus und wähle dann Vorschau oder Original einfügen. Fertig und absenden.

      Viel Spaß im Forum.
      LG

      Emanuel



      D30S-NFG, BJ 62 und F2L612/6-N, BJ 57

      Post was edited 1 time, last by Lausbua ().

    • Und da noch ein Bild vom Alten. Den brauch ich noch ein paar Monate, und dann wird er meistbietend verkauft.

      Danke Lausbub Emanuel für den Hinweis, das klappt nur, wenn ich auf Antwort geklickt habe.

      Aber jetzt klappt et ja, danke.

      Grüße

      Pitter
      Images
      • 20190406_133446[1].jpg

        4.02 MB, 4,032×1,960, viewed 69 times