D4006 Kraftheber max Gewicht Holzspalter

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • D4006 Kraftheber max Gewicht Holzspalter

      Hallo zusammen

      Ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Alexander und ich habe von meinem Vater einen D4006 und einen echten Unisuper geerbt. Ich bin KFZ Meister und mache natürlich alles selbst! Der Unisuper und der D4006 sind noch im Einsatz (wobei der Unisuper mehr gehegt als gefordert wird, seit dem ich mich um die Schlepper kümmern muss) der Unisuper war auch schon mal in der Oldtimer Traktor 11-12 2012 mit meinem Vater, der leider nicht mehr unter uns ist.

      Ich wollte mal nachfragen ob schon mal jemand an den D4006 einen Holzspalter mit ~ 1100kg Gewicht gehängt hat? Mein Vater hatte immer zu viel Angst dem D4006 das Gewicht aufzubürden, wobei noch Originale Front-Einhänge-Gewichte vorhanden sind. Um genau zu sein es dreht sich um einen BGU SP 30 HZH mit El. Hydraulischer Seilwinde. Der hängt aktuell an einem Fendt Favorit 612S aber der Fendt braucht viel Sprit und die Zapfwellenkupplung rutscht durch beim Fendt so das ich vielleicht 15 to Spaltdruck habe und die Kraft dann durch die durchrutschende Kupplung begrenzt wird. Außerdem bin ich vom Deutz Fieber infiziert worden und der 912er Motor ist einfach genial wie ich finde! Den Fendt gebe ich ggf auch ab, irgendwann mal. Der hat sehr viel geleistet und hat schlechte Supstanz.

      An dem Deutz wurde jahrelang immer ein Kretzer Spaltknecht mit 24to (ebenfalls mit Winde) Problemlos betrieben. Der BGU schaut halt doppelt so groß aus und ist es wahrscheinlich auch.
      Der Kraftheber soll es ja anscheinend problemlos heben können. Frage ist nur ob er abheben wird vorne und ob ggf der Rahmen- Getriebe das so mit macht?

      Danke vorab für Eure Antworten!

      Grüße
      Alex
    • Hallo, die Hubkraft der Hydraulik und das Gewicht des angehängten Gerät sind nicht das gleiche.
      Stichwort Hebelwirkung.
      Wenn der Schlepper den Spalter hebt, und mit den Frontgewichte vorne nicht aufsteigt, wird er auch nicht überlastet, dafür wurde er gebaut.
      Kommt auch auf die Fahrweise an, willst du schnell auf der Landstraße unterwegs sein, oder den Spalter auf dem Holzplatz versetzen?
      Norbert
    • Hallo !

      Unser D 4006 aus BJ 70 mit leicht erhöhtem Systemdruck hebt :
      Hardi 600l Feldspritze und Rau Düngerstreuer mit ca. 500kg Inhalt ( 600l) problemlos.
      Palettengabel mit vollem IBC tank ( 1000 l) schafft er dann aber doch nicht mehr...
      Als Gegengewicht ist auch nur der Frontlader mit Gabel dran.

      mfg bfg 2004
      intrac - weit mehr als nur ein Traktor