Differenzial sperre bleibt gesperrt DX 4.50

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Differenzial sperre bleibt gesperrt DX 4.50

      Hallo,

      Ich bin Hollandisch so entschuldigung für meine Deutsch.

      Ich arbeite jetzt für ein par Monaten auf eine Bauernhof im Denemarken. Hier haben sie eine Deutz DX 4.50. Ich hatte das Differentialsperre benötigt weil ich im Dreck fest wäre, lucklich wieder raus gekommen.

      Aber jetzt geht er nicht mehr ab. Geht dass von selbst wenn das differential for einem moment ohne spannung ist ? Muss mann auf die 0 drucken auf Pedal (da ist ein 0 und ein 1 auf pedal) ?

      Habe schön eine weil gefahren und dann von links und nach rechts steuern und auch abwechselnd die linker und rechter Bremse gedrückt, aber er ist immer noch gesperrt.

      Vieleicht habt ihr noch Tips.

      Danke im voraus.
    • Hat sich schön gelöst, im alle ruhr dass pedal nog angeguckt, ich druckte nicht schwer/schief genug auf die 0.

      Dabei wa auch dass ich Ford gewohnt bin, bin auf ein Bauernhof gewaschen mit 3 Ford tractoren, dabei muss man dass pedal so lange drucken wie man benötigd hat dann wieder loslassen.

      Noch eine foto von die Tractor für die Liefhaber. Die Wartung ist hier nicht so gut im all die Jahren, aber er fahrt noch.

      Dankeschön Harm.
      Images
      • 20190219_113203.jpg

        2.98 MB, 5,984×3,392, viewed 49 times