Bremsventil "Seperates brake"

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Bremsventil "Seperates brake"

      Hallo, bei einigen Deutz /SDF Traktoren ist so ein Bremsventil eingebaut ( Seperates Brake Ventil)
      Da ich mit der Bremswirkung vorne nicht zufrieden bin (5080 D Ecoline/Same Sorado 80 Classic), wollte ich nachfragen ob es für die Bremsleistung an der Vorderachse egal ist ob der Hebel auf On oder Off steht?

      L.G.
      Fred
    • Hallo Fred

      also beim AP 75 den ich habe, ist es egal, wie dieses Ventil eingestellt ist. Wenn beide Bremskreise gleichzeitig angesteuert werden ist das immer eine richtige 4-Rad-Bremse. Nach dem Schaubild im Werkstatthandbuch werden über eine Art Druckwaage die Vorderradbremsen wechselseitig freigegeben.
      Wenn nur ein Kreis betätigt wird hat man die Wahl zwischen Hinterrad (Stellung On)- und seitenweiser Bremse (Stellung OFF).

      Gruß
      Markus
    • Hallo,

      auf der Deutz-Fahr Homepage ist dazu folgendes zu lesen.
      "Das separate Bremsventil kann die Bremswirkung situationsabhängig zwischen Vorder- und Hinterachse verteilen."

      Gruß

      Ecoboost
      Images
      • Bremsanlage.PNG

        792.19 kB, 1,836×653, viewed 25 times
      Beiträge von Lasca34 sind in den von mir erstellten Themen nicht erwünscht!!!
    • Danke für die Antworten, ich frage deshalb, weil mir die schwache Bremswirkung vorne nicht normal vorkommt. Andere SDF Fahrer berichten von einer sehr starken Verzögerung bei Vollbremsung, bei mir unlängst im Schnee laufen bei Vollbremsung die Vorderräder weiter während die Hinterräder blockieren.
      Wäre interessant wie hoch die Bremsverzögerung vorne im m/sec sein müsste.
      L.G.
      Fed