Mein neuer Deutz 4005

    • D 4005
    • Hallo
      Heute Teile ich mein Fortschritt über die Woche mit.
      Der Traktor ist zu 50% verschiffen und der tank ist versiegelt und verschliefen.
      Beim verschleifen ist mir aufgefallen das die Lenkung undicht ist dort wird noch kurzerhand der simmering getauscht.
      Ich werde den Traktor voll über die Woche verschleifen und wenn alles klappt wird am Samstag grundiert und lackiert.
      Gruß Benedict
      Images
      • IMG_20190826_161826.jpg

        2.68 MB, 3,120×4,160, viewed 29 times
      • IMG-20190901-WA0000.jpg

        131.05 kB, 1,600×1,200, viewed 30 times
      • IMG-20190901-WA0002.jpg

        167.45 kB, 1,600×1,200, viewed 37 times
      • IMG-20190901-WA0001.jpg

        110.15 kB, 1,600×1,200, viewed 33 times
    • Hallo
      Gestern was es endlich soweit das Fahrgestell wurde grundiert und lackiert. Da es nach Regen aussah hatte mein Vater die Idee eine plane als Dach aufzuspannen. Als die Konstruktion aufgebaut war wurde alles abgeklebt und entfettet.
      Der alte Kompressor wurde noch als zusätzlicher Luft Puffer verwendet.
      Danach wurde alles grundiert und lackiert.
      Noch mal einen großen dank an eure Tipps ich finde der sieht richtig gut aus.
      Ich bin auf jedemfall Happy. :)
      Gruß Benedict
      Images
      • IMG-20190908-WA0006.jpg

        180.83 kB, 1,600×1,200, viewed 57 times
      • IMG-20190908-WA0007.jpg

        210.32 kB, 1,600×1,200, viewed 58 times
      • IMG-20190908-WA0005.jpg

        197.32 kB, 1,600×1,200, viewed 64 times
      • IMG-20190908-WA0001.jpg

        202.94 kB, 1,600×1,200, viewed 61 times
      • IMG-20190908-WA0002.jpg

        190.21 kB, 1,600×1,200, viewed 64 times
      • IMG-20190908-WA0004.jpg

        224.04 kB, 1,600×1,200, viewed 64 times
      • IMG-20190908-WA0003.jpg

        215.91 kB, 1,600×1,200, viewed 70 times
    • Hallo
      Ich benötige tringent eure Hilfe
      Ich benötige neue unterlenker
      Die habe ich gefunden
      fk-soehnchen.de/landmaschinent…th7lbv07arioi6602arm8un94

      Ich möchte wissen ob diese die richtigen für mein 4005 sind.
      Ich habe zwar meine alten gemessen aber die sind länger aber auch schon geschweißt deswegen weiß ich jetzt nicht ob die richtig sind.
      Bitte um schnelle Rückmeldung.
      Gruß Benedict
    • Guten Morgen,

      ich schließe mich Michael an.
      Eine A2-70 Schraube hält nicht ganz so viel wie eine 8.8! Hat man aber eine Schraube aus Edelstahl, ohne Prägung/Markierung (A2-50), hält sie deutlich weniger als eine normale 8.8er Schraube.

      Beispiele von Zugefstigkeit:

      10.9 ->1000N/mm²
      8.8 -> 800 N/mm²
      A2-70 -> 700 N/mm²
      A2-50 -> 500 N/mm²
      3.6 -> 300 N/mm²


      Daher einfach Schrauben, durch Edelstahlschrauben, zu ersetzen, ist nicht immer eine gute Idee! Hier ist Achtung geboten.
      Auch normale Schrauben ohne Pärgung zu nutzen, kann zu Probleme führern, da man nicht erkennen kann, welche Festigkeit diese Schrauben haben. Manche Schrauben können also schnell mal nur die Hälfte der Festigkeit aufweisen.

      Grüße
      Martin

      Post was edited 4 times, last by MartinBD ().

    • Moin Benedict,
      draußen ist doch keine Lakierkabine.
      Konntest Du den Schlepper nicht in einem Gebäude lackieren?
      Weshalb sprühst du so viel Farbe in die Umwelt??
      Ich sehe das immer wieder, das viele draußen lackieren.


      Dazu kommt noch, das Du viel zu viel Luftfeuchtigkeit in Deine Grundierung bekommen hast.
      So und nun können alle meine Freunde wieder über mich herfallen.
      Ich wunder mich nur, warum ich der Einzige bin den das stört.
      Sicherlich geht es einigen auch auf den Senkel, aber die wollen sich ja nicht in den Fokus begeben um weiterhin gemocht zu werden.
      Gruß Felix
      Organspende aktuell: Stell Dir vor, Du brauchst dringend ein neues Hirn
      und der Einzige,
      der an diesem Tag stirbt, ist der mit der Pferdelocke von der anderen Seite des großen Teiches...
    • Hallo
      Erstmal noch zu den schrauben das mit der Zugfestigkeit habe ich so in dem Mass nicht gewusst danke.
      Jetzt zum lackieren
      Mein ich kann nicht drin lackieren da in der Garage die Zentralheizung steht und die wiederum mit dem Wohnhaus verbunden ist. Deswegen habe ich im freien lackieren müssen ich weiß es ist nicht optimal
      Gruß Benedict
    • Hallo
      Heute Berichte ich euch vom Samstag.
      Da wurden die restlichen Teile Grundiert und Lackiert. Durch eure Tipps wurde das Ergebnis auch wirklich Gut
      Danke nochmal dafür.
      Außerdem wurden die Haube und Kotflüger nochmal abgeschliffen und frisch Lackiert.
      Bin jetzt mit dem Ergebnis total zufrieden
      Danke nochmal für all die Hilfe bisher.
      Gruß Benedict
      Images
      • IMG_20190914_153224.jpg

        4.61 MB, 4,160×3,120, viewed 19 times
      • IMG_20190914_153238.jpg

        3.8 MB, 3,120×4,160, viewed 21 times
      • IMG_20190914_153244.jpg

        5 MB, 3,120×4,160, viewed 20 times
      • IMG_20190914_153249.jpg

        3.11 MB, 4,160×3,120, viewed 19 times
      • IMG_20190914_153257.jpg

        4.04 MB, 3,120×4,160, viewed 23 times
      • IMG_20190914_153300.jpg

        4.48 MB, 3,120×4,160, viewed 24 times
      • IMG_20190914_153314.jpg

        3.37 MB, 4,160×3,120, viewed 21 times
      • IMG_20190914_153321.jpg

        4.23 MB, 4,160×3,120, viewed 22 times