Getriebeölstand

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Getriebeölstand

      Hallo, wie kann ich beim Deutz 5080 D Ecoline den richtigen Füllstand für Getriebe/Hydrauliköl feststellen, wenn das Schauglas hinten am Getriebeblock unleserlich wurde?

      L.G.
      Fred
    • Hallo.

      So eine Frage, und gleich in zwei Foren.

      Manoman.

      Raus, säubern und wieder rein.

      Sollte das eine absolut unlösbare Aufgabe sein, Füllstand bis zu dem Punkt messen.
      So dann manuell die Höhe ermitteln.

      Gruß Friedhelm
    • Hallo f.mannecke,

      mich würde die Antwort auch interessieren.
      Was meinst Du mit " Raus säubern und wieder rein" ?
      Wie geht das, muß ich das Getriebeöl ablassen und kann dann das Schauglas raus schrauben? Kann das Glas zerbrechen?
      Worauf sollte ich achten?
      Wie kann ich den Ölstand messen bis zu welchem Punkt messen?

      mfG. Norbert Geisler
      Klöckner Humboldt Deutz und Fahr erfreuen dich das ganze Jahr.
    • Hallo Norbert.

      Zunächst bitte ich um Nachsicht.
      Mir kam (kommt) das vor wie" mein Eis ist runter gefallen. Was tun?"

      So denn:
      So ein Schauglass ist in jedem Fall ersetzbar.
      Es wird nicht beim Stahlgießen vorhanden gewesen sein.
      Also bekommt man das raus.
      Gesteckt oder geschraubt ,ist ziemlich wurst.

      Das Ding nimmt man also raus, säubert es und setzt es in gleicher Form wieder ein.

      Egal wie das war. Geklebt, geschraubt oder durch andere mystischen Mittel befestigt .

      Kann so schwer nicht sein.

      Ich hoffe mich da sozialverträglich ausgedrückt zu haben.


      Ersatzweise kann man den Füllstand des Ölstands mir einem Stab messen..

      potzblitz.

      Bis eben zu dem Füllstand, den es zu erreichen gilt.

      Da dieses Vorgehen noch so neu ist, bastele ich noch an einer Anleitung dazu.

      Menscheskinders. Das meint ihr doch jetzt nicht im Ernst oder?

      Gruß Friedhelm
    • noch ne Anmerkung.

      Sollte der Füllstand über dem Schauglass stehen, kann natürlich Öl austreten.

      Warum sollte es das auch nicht tun?
      Öl ist nicht so nett.
      Dem ist es total wurst, dass du das ja nur gut meinst.

      Das läuft trotzdem einfach da raus.
      :P

      Der Hammer ist ja eigentlich, jetzt fragste das Öl warum machst du das.

      Das antwortet meist noch nicht einmal.

      Was ne Frechheit oder?

      Öle sind einfach einfach gestrickt.
      Die tun dies und das.

      Ab und an versauen die sogar Schaugläser.

      Nur um dich zu ärgern.

      Die wollen dann, dass du mit denen redest.

      Aber vorsicht. Nicht das du die blöde anmachst.

      Dann wandern die sofort ins ygrundwasser.

      Gruß Friedhelm