Deutz dx50v Heckhydraulik senkt nicht, hebt aber an.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Deutz dx50v Heckhydraulik senkt nicht, hebt aber an.

      Hallo,
      Ich habe einen Deutz DX50V Weinbergsschlepper.
      Die Heckhydraulik hebt hoch, geht aber trotz Belastung nicht absenken. ||
      Was kann ich hier tun? :?:

      Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
      Vielen Dank schon mal.
      VG
    • Guten Morgen Holger,

      Vielen Dank für die schnelle Antwort.

      Wenn das der Hebel am Hydraulikbehälter hinter dem Sitz oben rechts ist, siehe Bild, dann habe ich dies versucht. Ohne Erfolg.


      Hat dieser Traktor eigentlich noch einen weiteren Hydraulikölbehälter weiter vorne???

      VG
      Images
      • Hydraulik hinter Sitz.jpg

        1.38 MB, 2,880×1,728, viewed 58 times
      • Typenschild.jpg

        1.92 MB, 2,880×1,728, viewed 40 times

      Post was edited 1 time, last by isipferd ().

    • Zu deinem Schlepper speziell kann ich dir leider gar nix sagen. Der Hinweis mit der Senkdrossel war mehr allgemein. Ist mir selbst schon passiert diese unbewusst geschlossen zu haben.
      Hast Du ein Handbuch?

      Gruß Holger
    • Servus Isipferd,

      Ich habe auch ein DX 50 VA. Hatte im Winter dieses Jahres das selbe Problem. Bei mir war es das Regelsteuergerät. Mein Kumpel hat einen EICHER Schmalspur Zuhause der das selbe Regelsteuergerät drin hat. Hab dieses bei mir eingebaut und er ging wieder. Das Problem ist, das dies bei Deutz nicht mehr lieferbar ist, muss mer bissl suchen. Die Firma Eicher in Ganacker hat dieses. Kostet ca 700€ plus Steuer !!!

      Bin noch immer auf der Suche nachdem richtig Getriebeölfilter, denn der vom Eicher passt nicht. Getriebe ist ein Hurt.

      Gruß Flori
    • Hallo,
      ich kenne den Schlepper nicht.
      Benötigst Du eine Regelhydraulik, z. B. zum Pflügen?
      Wenn nicht, könntest Du ein einfachwirkendes Steuerventil für den Heckkraftheber nutzen.
      Dafür müsstest Du mal sehen ob man das jetzige Ventil entfernen oder außer Betrieb setzen kann.

      Mark
    • Hallo,

      nur zur Info zum derzeitigen Stand:

      Hydraulikfilter gesäubert und alle möglichen Einstellungen ausprobiert.
      Ergebnis:
      Heben und senken funktioniert wieder.
      Jedoch tritt an der Ölschraube zum auffüllen und messen schäumendes Öl raus.

      Fehler lag am falschen Einbau der Dichtung über dem Hydraulikfilter, wodurch Luft mit angesaugt wurde.
      Dies korrigiert.
      Jetzt scheint erst mal wieder alles zu funktionieren.

      VG
      Frank :)