Steelstyler und sein neuer Unimog 406

    • Hallo Rene,
      So lange du alle Teile in der Nähe hast findet sich das auch wieder zusammen. Wichtig ist nur das nachher alle Teile da sind und du es selber schon einmal vor nicht all zu langer Zeit auseinander genommen hast (nicht all zu lange, sprich ca ein Jahr).
      Katastrophal wird es nur wenn die Teile wild verstreut von irgend wem anders nach dem Motto nach mir die Sinn-flut auseinander gerissen wurden.
      MfG
      Johannes
    • Moin,

      das auf keinen Fall , das liegt alles unter meiner Hand. Natürlich habe ich da schon Ordnung drin , doch wenn z.b 5 Baugruppen gleichzeitig gemacht werden , dann sucht man schon das ein oder andere Teil.

      Bremskraftverstärker , Kupplungsgeber , Lenksäule sind gerade in Behandlung.- Alles zerlegt und die Teile sind verstreut .
      Die einen sind in der Galvanik , manche liegen in der Strahlkabine und die anderen trocknen unter Lack .. Da muss man seine Birne mal anstrengen das wieder zusammen zu fummeln. :thumbsup:

      Ich hoffe der Lacker kommt bald aus dem Quark , noch ist da nichts dran passiert und ich wollte sie dieses Jahr wieder haben :thumbdown:

      Gruß Rene
    • moin,moin

      Das Jahr ist bald um und Die Zeit rennt , gefühlt trampelt man auf der Stelle rum.

      Jetzt Sonntag soll er mit dem Kärcher los gehen, dann ist der Dreck schon mal runter.
      Der Lackierer hat wohl " angefangen " noch bin noch guter Dinge das die Hütte dieses Jahr noch was wird.

      Die 2. Lieferung ist aus der Galvanik zurück, das gelbe Zeug macht echt Süchtig :D

      Die Lenksäule ist langsam im Aufbau, komplett zerlegt, gestrahlt und gelackt.

      Hydraulik Steuerblock ist auch soweit takko, doch das sind bislang Bruchteile von den Teilen die noch gemacht werden müssen

      Man sieht aber unterschiede :thumbsup:


      Bis dahin , Gruß rene
      Images
      • 20191210_230000.jpg

        1.5 MB, 2,268×4,032, viewed 28 times
      • 20191210_225849.jpg

        1.66 MB, 2,268×4,032, viewed 28 times
      • 20191210_225814.jpg

        3.22 MB, 4,032×2,268, viewed 33 times
      • 20191130_152328.jpg

        2 MB, 2,268×4,032, viewed 25 times
      • 20191212_091123.jpg

        1.72 MB, 2,268×4,032, viewed 28 times
      • 20191212_091112.jpg

        3.2 MB, 4,032×2,268, viewed 29 times
      • 20191212_091123.jpg

        1.72 MB, 2,268×4,032, viewed 26 times
      • 20191212_091027.jpg

        2.54 MB, 2,268×4,032, viewed 24 times
      • 20191111_160835.jpg

        2.12 MB, 2,268×4,032, viewed 29 times
      • 20191212_091916.jpg

        1.92 MB, 2,268×4,032, viewed 26 times
    • Servus Rene,

      das Zeug macht nicht nur süchtig, es macht (zumindest mich) auch ein klein bißchen neidisch =O .

      Sieht echt geil aus, ich glaub wenn der Mog fertig ist muss ich mal eine Reise in den Norden machen.
      Vielleicht mal zum Trecker-Treck oder Traktor-Pulling oder wie immer man das nennt. Hab ich noch nie live gesehen, und ne Mog-Besichtigung wär schon mal ein Anlass......

      Schöne Grüße vom
      Reini
      Bevor i mi d'rüber aufreg', is's ma liaba Wurscht.
    • moin,

      danke , danke

      Reini , es ist zwar nicht un die Ecke, doch kannst du / ihr das auch mit einem Urlaub hier planen . Lüneburger Heide und wirklich viel zu sehen / erleben .
      Am 11/ 12 .07 ist Trecker Teck in Bispingen, da findet auch die DTTO statt und da geht schon so einiges.

      Bei Interesse musst im Internet mal schauen was der " Heidekreis " " Lüneburg " oder Celle so her gibt .


      Gruß Rene
    • Steelstyler wrote:

      Die 2. Lieferung ist aus der Galvanik zurück, das gelbe Zeug macht echt Süchtig :D
      Mit was wurde den galvanisiert? Auf den Bildern glänzt das Golden, was zwar möglich ist, aber wohl nicht gemacht wurde. ;)

      Danke für Deinen toolen Thread und Bericht von der Aufarbeitung Deines MOG.
      Besitzer von zwei F1L612/53. Jeweils als Restaurationsobjekt.
      Für mein sekundäres Restaurationsobjekt brauch ich Teile (Steuergerät) vom Kraftheber und die Hydraulik-Pumpe/Leitung und die komplette Heck-Dreipunktaufnahme. Ebenso den kompletten Auspuff.